News - World of WarCraft - Neuer Push : Wieder Neues für die Beta ...

  • PC
Von Kommentieren
Erst vor wenigen Wochen stellte Blizzard die dritte Beta-Version seines MMORPGs 'World of WarCraft' online, da gibt es heute schon wieder einen neuen Push, der zahlreiche Erweiterungen mit sich bringt. Im Gegensatz zu vorigen größeren Updates müssen Tester zum Glück nicht wieder den kompletten 2 GB schweren Client herunterladen, sondern lediglich ein mit 200 MB relativ kleines Update vor dem Einloggen aufspielen.

Der Patch hebt die Level-Grenze von 45 auf 50, was mit neuen Zonen, Quests und Items verbunden ist - vor allem Dauer-Spieler dürften sich über dieses Update freuen. Eingeführt wurden des Weiteren die bereits angekündigten Auktionshäuser in allen großen Städten, Teile des Talents-Systems (für Magier und Krieger) sowie ein überarbeitetes Guard-Verhalten. Auch das umstrittene Rest-Prinzip wurde einmal mehr über den Haufen geworfen - ab sofort existieren nur noch zwei Zustände: normal und erholt. Abschließend hat Blizzard eine neue Maus-Steuerung integriert, welche eine Alternative zum Tastatur-Maus-Mix darstellt.

Fragen rund um 'World of WarCraft' könnt ihr unseren Beta-Tester übrigens auch im Forum stellen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel