News - World of WarCraft: Battle for Azeroth : Erstes großes Inhalts-Update verfügbar; Raid kommt später

  • PC
Von Kommentieren

Seit August ist das aktuelle Add-on World of WarCraft: Battle for Azeroth erhältlich, Zeit also, für Nachschub zu sorgen. Blizzard Entertainment hat daher pünktlich vor der Weihnachtspause das erste große Inhalts-Update zur aktuellen Erweiterung veröffentlicht.

Während in Overwatch das In-Game-Event Winterwunderland 2018 gestartet ist, freuen sich Spieler in World of WarCraft: Battle for Azeroth ab sofort auf das erste große Inhalts-Update "Wogen der Rache". Dieses ist jetzt spielbar und versorgt euch mit Nachschub unter anderem in Form eines Raids.

Thematisch erreicht der Krieg zwischen Horde und Allianz in "Wogen der Rache" einen Wendepunkt, denn neue Verbündete stoßen zur Front und bekannte Helden greifen zu den Waffen. In neuen, von den Charakteren vorangetriebenen Questreihen werden die nächsten Kapitel in den Geschichten von Tyrande, Saurfang und Vol'jin aufgeschlagen.

Dazu gesellt sich ab dem 23. Januar 2018 zeitgleich mit dem Start von Season 2 für Raids, Mythische Dungeons und PvP mit "Schlacht um Dazar'alor" ein komplett neuer Schlachtzeug. Im Raid dürft ihr für eure Fraktion kämpfen und den Konflikt aus dem jeweiligen Blickwinkel erleben.

Mit "Schlacht um die Dunkelküste" gibt es eine neue kooperative Kriegsfront, zudem dürft ihr Kul Tiras und Zandalar vor den vorrückenden Streitkräften der gegnerischen Fraktionen verteidigen. Neue Inselexpeditionen bringen euch nach Jorundall und Fördewald, wo ihr eure Ausrüstung mit Updates am Azeritrüstungssystem weiter anpassen könnt. Zudem lässt sich dort die Traditionsrüstung für die Zwerge und Blutelfen freischalten.

World of WarCraft: Battle for Azeroth - Wogen der Rache Trailer
Blizzard Entertainment hat mit "Wogen der Rache" das erste große Inhalts-Update zu World of WarCraft: Battle for Azeroth veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel