Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - White Night : Schwarz-Weiß-Krimi gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Wenn ihr auf Krimis der alten Schule steht und ein Faible für Schwarz-Weiß-Optik habt, dann sollte euch das düstere White Night in seine Bann ziehen. Licht ist hier ein spärliches Gut, wenn ihr nach Hilfe suchend in ein düsteres Herrenhaus eintretet. Doch der Besuch wirft mehr Rätsel auf, als er Antworten gibt. Egal, welche Mysterien und Gefahren dieses böse Haus für euch bereithält: Wir bringen mit unserer Lösung Licht ins Dunkel.

Hört euch das Intro an und fahrt danach mit eurem Auto die Straße entlang. Da sie weiß im Dunkeln erscheint, könnt ihr nicht vom Weg abkommen. Nach einer Weile begegnet ihr einem geisterhaften Passanten. Keine Sorge, egal was ihr tut, ihr könnt ihn nicht mit eurem Auto umfahren.

Es passiert aber dennoch ein Unfall. Ihr seid gegen einen Baum gefahren und kommt zu euch. Lauft in den Lichtkegel eures Autos und untersucht den Bereich. Am Ende des Lichtkegels seht ihr einen Stromkasten. Geht hin und versucht ihn zu aktivieren. Rechts von dem Stromkasten leuchtet nun ein Licht.

Es ist ein Tor, das ihr in einiger Distanz seht. Lauft darauf zu. Auf dem Weg dorthin erhaltet ihr plötzlich Zugriff auf die „Boston Daily News“. In dieser Zeitung seht ihr euren bisherigen Spielfortschritt in Form einer Tageszeitung illustriert. Das ist praktisch, da ihr damit immer eure Aktionen nachvollziehen könnt. Untersucht links am Tor das Schild. Ihr lest die Aufschrift „Vesper Anwesen“. Geht danach zur Mitte des Tores und öffnet es. Lauft auf das Herrenhaus zu. Steigt die Treppen zur Veranda hinauf und klopft an die große Haustür.

Wiederholt das Klopfen mehrmals. Es macht niemand auf. Geht links an der Tür vorbei um die Ecke und ihr seht ein Fenster. Überprüft es. Es ist verschlossen. Geht die Treppen wieder hinab in den Vorgarten. Lauft zu dem Schild auf dem „Zu verkaufen“ steht. Daneben ist ein Brunnen. Geht zu ihm hin und untersucht ihn. Ein Eimer fällt in den Schacht. Aber auch hier nichts Interessantes.

Lauft jetzt nach links und geht den Weg bei der Statue entlang. Ihr seht einige aufgestellte Kreuze. Untersucht sie und ihr findet heraus, wer hier liegt. Schaut in das leere Wasserbecken. Guckt euch danach das große Kreuz auf der rechten Seite an. Lauft im Anschluss auf die Statue zu.

Vor der Statue entdeckt ihr einen kleinen Eimer. Schaut hinein. Geht danach zum Fuß der Statue. Untersucht dort alles und auch die Statue selbst. Schiebt die Statue etwas zur Seite und der Schatten der Statue auf dem Kreuz davor verschiebt sich ebenfalls.

Das zeigt euch nun die Position des Haustürschlüssels. Er ist an ein Kreuz genagelt. Nehmt ihn euch, lauft wieder zur Haustür und öffnet sie nun. Ihr betretet die mysteriöse Villa. Damit habt ihr das erste Kapitel beendet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

White Night
Gamesplanet.comWhite Night2,75€ (-77%)PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen