News - What Makes You Tick: A Stitch in Time : Nachfolger zum Indie-Adventure im April

  • PC
Von Kommentieren

Der Berliner Spiele-Publisher Just A Game hat für April 2011 What Makes You Tick: A Stitch in Time angekündigt; die Erzählung und Charaktere wurden von Franz Kafkas Kurzgeschichte "Das Schloss" inspiriert. Das Point&Click-Adventure soll zudem mit einem düsteren Grafikstil sowie der Story punkten, die an Klassiker wie Monkey Island und Maniac Mansion erinnern soll.

What Makes You Tick: A Stitch in Time erzählt die Geschichte des jungen Mannes Nigel, der in dem kleinen Ort Ravenhollow landet. Nach dem mysteriösen Tod seines Vaters hofft Nigel hier den Anwalt seines Vaters zu finden, um seinen Nachlass anzutreten. Während seiner Suche entwickelt sich eine spannende Aufklärung der Geschichte rund um seinen Vater, das Smith-Institut und dem verdeckt agierenden Baron Northwest der Ravenhollow's Einwohner unterdrückt und paralysiert. Die Spielhandlung wird in Bruchstücken erzählt, die Nigel während seines Abenteuers vor allem in Form von Notizen und Dialogen, aber auch durch besondere Ereignisse erfährt.

Der Titel bietet euch über 30 Schauplätzen, die zu verschiedenen Tageszeiten spielbar sind und die Möglichkeit bieten, die Kontrolle über diese zu übernehmen. Bei den Rätseln in What Makes You Tick: A Stitch in Time handelt es sich um unzählige Inventar- und Kombinationsrätsel.

Das Adventure erscheint im April 2011 für PC und wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Handel erhältlich sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel