News - Watch_Dogs 3 : Riesen-Leak verrät wichtige Details!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Dass sich Watch_Dogs 3 in Arbeit befindet, ist längst ein offenes Geheimnis. Jetzt verrät ein Leak vermeintliche Details zum Protagonisten und zur Handlung.

Auf der E3 2019 in Los Angeles wird Ubisoft vermutlich Watch_Dogs 3 vorstellen. Um das Hacker-Abenteuer ranken sich schon länger Gerüchte, doch bestätigte Informationen blieben bisher aus. Nun verrät ein Leak mutmaßlich erste Details zum dritten Teil der Reihe. Diesmal meldet sich via Reddit ein anonymer Leaker zu Wort.,

Dieser bringt einmal mehr London als Schauplatz ins Gespräch. Entsprechende Spekulationen, dass Watch_Dogs 3 in der britischen Metropole stattfinden wird, gab es bereits zuvor. Im Fokus der neuen Geschichte soll - und das ist neu - eine Frau namens Sarah stehen. Die neue Protagonistin sei Teil einer Anti-Terror-Einheit und bekomme den Auftrag, eine Hackergruppe zu infiltrieren und deren Anführer ausfindig zu machen.

>> Top 10: Die witzigsten Strafen für Raubkopierer!

Im Laufe der Geschichte sollen euch dabei weniger Kampfmöglichkeiten zur Verfügung stehen, als ihr es aus den ersten beiden Teilen gewohnt seid. Angeblich könnt ihr weder auf Schusswaffen noch Messer zurückgreifen. Dafür nutzt ihr eher Gadgets, die nicht tödlich sind, beispielsweise einen Taser. Zudem sollen sich die Parkour-Elemente des Titels flüssiger und natürlich anfühlen als zuvor.

Was das London-Setting betrifft, so soll dieses bereits in der "nahen Zukunft" angesiedelt sein und ein an Cyberpunk angelehntes Gefühl vermitteln. Offizielle Details soll es laut dem Leaker auf der E3 2019 geben, wo Watch_Dogs 3 wohl eine tragende Rolle während der Ubisoft-Pressekonferenz spielen wird. Der Release des Titels sei für November 2019 geplant.

Watch_Dogs 2 - 4 Player Co-Op July Update Trailer
Das Juli-Update zu Watch_Dogs 2 führt unter anderem einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler ein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel