News - Undercover: Operation Wintersonne - Hauptfigur im Portrait : Wissenswertes zu Dr. John Russell ...

  • PC
Von Kommentieren
Neue Informationen zur Hauptfigur des kommenden Adventures 'Undercover: Operation Wintersonne' gab heute Publisher dtp bekannt.

Als Dr. John Russell übernimmt der Spieler in 'Undercover: Operation Wintersonne' eine verantwortungsvolle und zugleich brandgefährliche Mission: Vom britischen Auslands-Geheimdienst MI6 angeheuert, schickt man ihn zur Zeit des Zweiten Weltkriegs ins Dritte Reich, um geheimen Informationen über die Entwicklung einer neuen Massenvernichtungswaffe nachzugehen.

Dr. Russell ist ein renommierter Forscher auf dem Gebiet der Physik und ein brillanter Theoretiker. Als der britische Geheimdienst MI6 in den Besitz brisanter Dokumente aus dem Dritten Reich gelangt, wird Russell als Experte hinzugezogen. Die Dokumente weisen auf die Entwicklung eines neuartigen, verheerenden Waffensystems durch deutsche Wissenschaftler hin, sind aber alles andere als eindeutig. Es bedarf weiterer Nachforschungen, die sich aber nur vor Ort in Nazi-Deutschland betreiben lassen. Der MI6 ist auf Russells Fachkenntnisse angewiesen - und muss den Physiker ins Dritte Reich schicken. Damit geht der Geheimdienst ein großes Risiko ein, denn Russell ist alles andere als ein ausgebildeter Agent, und erst recht kein Action-Held.

Zu gefährlich wäre es allerdings, wenn es Nazi-Deutschland aufgrund unzureichender und nicht verstandener Hinweise gelänge, ein Waffensystem zu bauen, mit dem sie die Zukunft der ganzen Welt bedrohen könnten. Der MI6 muss dieses Risiko eingehen!

Bevor Russell weiß, wie ihm geschieht, befindet er sich schon auf dem Weg nach Berlin. Hilfe bekommt er zwar von einem Agenten-Kollegen des Geheimdienstes, der mit ihm zusammen ins Feindesland geschleust wird. Doch der Profi-Agent kann Russell nicht auf Schritt und Tritt begleiten, wenn er seine Ermittlungen in den streng bewachten Einrichtungen des Nazi-Kriegsapparats führen muss. Je näher Dr. Russell der schrecklichen Wahrheit kommt, desto klarer wird ihm: In seinen Händen liegt das Schicksal der ganzen Welt! Und er selbst muss auf der Hut sein, damit er als Undercover-Spion nicht entdeckt wird.

Obwohl es sich bei der Handlung von 'Undercover: Operation Wintersonne' um eine rein fiktive Story handelt, bilden authentische Details, wahre historische Begebenheiten, sowie Mythen und Halbwahrheiten rund um das Dritte Reich den Rahmen der Geschichte. Aufwändig gestaltete Hintergründe, detaillierte 3D-Animationen und zahlreiche, filmartige Zwischensequenzen verstärken dabei die beklemmend reale Atmosphäre.

Ende September wird das Publishing-Label Anaconda das Adventure veröffentlichen. Mehr zum Spiel auf der offiziellen Seite.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel