News - Watch_Dogs, Far Cry & mehr : Ubisoft bestätigt Arbeiten an mehreren TV-Adaptionen

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Ubisoft hat ja zahlreiche namhaftere Spielereihen im eigenen Portfolio und etliche von diesen sollen nun auch anderweitig umgesetzt werden. Das Unternehmen bestätigte nun mehrere geplante TV-Adaptionen, darunter unter anderem zu Watch_Dogs oder Far Cry.

Der französische Entwickler und Publisher Ubisoft will Spieler künftig noch tiefer in die Geschichten der eigenen Spielereihen hinein ziehen und hat jetzt bestätigt, gleich an etlichen TV-Adaptionen aktiv zu Arbeiten. Die Film & Television Division des Unternehmens werkelt demnach allen voran an mehreren animierten Serien, die von den Videospielmarken inspiriert sind.

Konkret widmet sich Ubisoft den Spielemarken Rabbids, Hungry Shark, Watch_Dogs sowie Far Cry 3: Blood Dragon, wie The Hollywood Reporter nun berichtet. Jede einzelne Show soll dabei ein anderes Ziel verfolgen und daher auch auf ein anderes Format setzen, heißt es weiter seitens Managing Director Helene Juguet.

An kleinere Zuschauer und Familien richtet sich beispielsweise das spezielle Set von Rabbids Invasion und auch das Jump'n'Run Rayman wird in eine Comedy-Abenteuer-Serie gewandelt. Der Mobile-Erfolg Hungry Shark soll in der Adaption "Hungry Shark Squad" aufgehen, wobei jeweils gewährleistet werden soll, dass die "Essenz der Videospiele" auch auf die Serien-Umsetzungen übertragen wird.

Watch_Dogs und Far Cry 3: Blood Dragon werden etwas angepasst und nicht zu brutal ausfallen, denn als Zielgruppe werden auch Teenager ausgerufen. Bei den Einzelnen Umsetzungen soll auch Producer Adi Shankar helfen, der eine Partnerschaft mit dem In-House-Studio von Ubisoft eingegangen ist und sich bereits durch die hervorragende Netflix-Umsetzung von Castlevania einen Namen gemacht hat.

Ubisoft - gamescom 2019 Recap Trailer
In diesem Video wirft Ubisoft einen Blick zurück auf den eigenen gamescom-Auftritt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel