News - Ubisoft : Konzentriert sich auf Casual-Bereich

    Von Kommentieren

    Publisher Ubisoft wird sich in Zukunft etwas mehr auf den Casual-Bereich konzentrieren. Wie Marketing- und Vertriebschef Geoffrey Sardin gegenüber GamesIndustry.biz bestätigte, wolle man künftig in diesem Bereich "zwei bis drei neue Dachmarken im Jahr" entwickeln. Der Core-Bereich muss dagegen lediglich mit "alle drei Jahre ein bis zwei neue[n] Spielemarken" auskommen, so Sardin.

    Dabei will Ubisoft in Zukunft auch verstärkt Kinect und PlayStation Move nutzen. Als Beispiel für den Casual-Bereich führte Sardin Michael Jackson: The Experience an. "Mit solchen Titeln erreichen wir Menschen, die sich nur am Rande für Videospiele interessieren", so Sardin zum Thema.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel