News - Turtle Beach : Neue Headsets auf der gamescom

    Von Kommentieren

    Turtle Beach präsentiert auf der diesjährigen gamescom erstmalig die neuen Stealth 520- und Stealth 420X+-Gaming-Headsets für PlayStation 4 und Xbox One. Weitere Premieren sind Turtle Beachs Stealth 350VR, das erste Gaming-Headset für kommende Virtual Reality (VR)-Geräte – sowie das kommende Stream Mic.

    Das Turtle Beach Stealth 520 für PlayStation 4 und PlayStation 3 liefert 50mm-Neodym-Treiber und DTS Headphone:X 7.1-Surround Sound. Das Stealth 520 bietet zudem Turtle Beachs exklusive Superhuman Hearing-Funktion, die Geräusche wie die Schritte sich anschleichender Gegner oder das Nachladen von Waffen schon aus der Ferne hörbar machen soll, sowie weitere DTS Surround-Modi und Turtle Beachs Referenz-Presets, Dynamic Chat Boost, Mikrofon-Monitoring und adaptive Mikrofonleistung, separate Spiel- und Chat-Audioregler, einen wiederaufladbaren 15-Stunden-Akku und Mobilgeräte-Kompatibilität.

    Das Stealth 520-Gaming-Headset wird planmäßig am 13. September 2016 in Europa veröffentlicht, sowie am 2. Oktober 2016 in den USA, zu dem empfohlenen Verkaufspreis von 124,99 €.

    Das Xbox-One-Gegenstück dazu ist das Stealth 420X mit offizieller Lizenz von Microsoft und wird planmäßig am 13. September 2016 in Europa veröffentlicht, sowie am 2. Oktober 2016 in den USA, zu dem empfohlenen Verkaufspreis von 169,99 €.

    Das Turtle Beach Stealth 350VR-Gaming Headset bietet verstärktes Virtual Reality-Audio mit 30+ Stunden Akkuleistung, variablem Bass Boost und einem ergonomischen „Built for VR“-Design, das genügend Platz für Kopfbänder und Kabel bietet. Die 50mm-Neodym-Lautsprecher des Stealth 350VR sollen eine satte, umfassende Klangerfahrung mit klaren Höhen und donnernden Bässen bieten, während geschmeidiger Memoryschaum mit Überzug für einen angenehmen Sitz der Over Ear-Ohrmuscheln sorgen. Weiterhin an Bord: ein abnehmbares Noise-Cancelling-Mikrofon mit Mikrofon-Monitoring, abnehmbare Kabeln und die direkt am Headset befindliche Audioregler. Das Stealth 350VR-Gaming-Headset wird planmäßig am 9. Oktober 2016, zu den empfohlenen Verkaufspreis von 79,99 €, erscheinen.

    Das Turtle Beach Stream Mic ist das erste Desktop-Mikrofon, das für Gamer entworfen wurde, die direkt von ihren Konsolen aus streamen wollen. Mit dem Stream Mic können Spieler Inhalte von Xbox One und PlayStation 4, sowie von PC oder Mac livestreamen – dank universeller Plug and Play-Kompatibilität. Zudem bietet das Stream Mic adaptive Mikrofon-Presets und eine vollständig anpassbare Software, während ein Doppelkapsel-Mikrofon mehrere Aufnahmemuster für unterschiedliche Anwendungen und Umgebungen bietet – sowie einen latenzfreien Kopfhörerausgang für akkurates Monitoring. Das Stream Mic hebt Twitch-, YouTube- und MLG.tv-Streams auf ein neues Qualitätsniveau – und erscheint planmäßig am 23. Oktober 2016 zu dem empfohlenen Verkaufspreis von 99,99 €.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel