Preview - Tropico 6 : El Presidente hat jetzt einen Hai im Pool

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Fazit

Olaf Bleich - Portraitvon Olaf Bleich
Ich brauche dieses Aquarium mit Hai!

Bereits auf der letztjährigen Gamescom überraschte mich Tropico 6 mit seiner Liebe zum Detail, der verbesserten Technik und den vielen versteckten Gags. In diesem Jahr ist das nicht anders. Tropico 6 sieht wie ein Spiel aus, in das ich problemlos Stunden, Tage und Wochen versenken könnte, ohne dessen überdrüssig zu werden.

In Tropico 6 entscheide ich selbst, wie konventionell oder schurkig ich vorgehe. Verdiene ich mein Geld durch ein solides Wirtschaftssystem – oder versuche ich mich irgendwie durchzumogeln? Gerade die halbseidenen Funktionen nehmen in Tropico 6 zu und unterstreichen so den Ursprung der Serie. Außerdem sieht das Spiel in der Unreal Engine 4 fantastisch aus und gibt sich vielfältiger als jemals zuvor.

Kurzum: Trotz Anno 1800 und Die Siedler sollte niemand Tropico 6 aus den Augen verlieren. In der Karibik braut sich nämlich ein mächtiger (Aufbau-)Sturm zusammen, der die Konkurrenz 2019 wegpusten könnte.

Gamescom-Highlights

Die 10 besten Spiele der Gamescom

10 Geheimtipps, die du kennen musst

Die 10 vielversprechendsten Neuankündigungen der Gamescom

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel