Special - Top 10: Die abgefucktesten Mortal-Kombat-Fatalities : Wenn “brutal” nicht mehr reicht

    Von Kommentieren

    Platz 7: Practice Makes Perfect (Johnny Cage)

    In Teil 11 bekommen Johnny Cages Gegner den hart erkämpften Oscar zu spüren und müssen eine Fatality sogar mehr als einmal hintereinander erleiden. Cage verpasst seinem Gegner einen Kinnhaken, was dessen Kiefer arg in Mitleidenschaft zieht. Auf einmal hören wir eine Stimme aus dem Off: “Cut, noch mal!” Die Regieklappe kracht und der Schauspieler muss den Move wiederholen. Bis die Szene im Kasten ist, braucht es viele Aufnahmen und Johnny verliert die Geduld: “Wer hat den Typen angestellt, was zur Hölle?” Im letzten Take bleibt seine Faust im Kopf stecken. Frustriert schleudert er ihn auf die Kamera und zerstört dabei ihre Linse.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel