Special - Horror-Jahr 2019 : Viele Flops, kaum Tops

    Von Kommentieren

    Platz 8: Daymare 1998

    Während das offizielle Remake zu Resident Evil 2 den Survival-Horror der späten 90er-Jahre wie aus dem Handgelenk entstaubte, verhedderte sich die spirituelle Neuauflage Daymare 1998 in den weniger geliebten Aspekten der Nostalgie. Atmosphärisch reichten die schon zum zwanzigsten Mal durchgenudelten Schauplätze bestenfalls für einen sehr kurzen Retro-Flash. Die Geschichte, nicht besser als die jedes B-Movies, konnte freilich nicht über den krampfhaft erhöhten Frustrationsgr… chrm, chrm, Schwierigkeitsgrad hinwegtäuschen. So blieb Daymare 1998 ein Albtraum, der besser in den 90ern geblieben wäre.

    Fear-Factor: 🎃

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel