Special - Top 10: Dinge, die Kinder heute nicht mehr verstehen ... : … und die wir damals alle gemacht haben

    Von Kommentieren

    Platz 9: Spielekarten selber zeichnen

    Lange vor dem Internet mit seinen Komplettlösungen in Videoform irrten wir schon durch große Labyrinthe und jagten verborgenen Schätzen nach. Nur leider fehlte es häufig an einer Karte, die uns den Weg hätte weisen können. Aber das hielt niemanden davon ab, sein geliebtes Textadventure durchzuzocken. Einfach eine Seite aus dem Matheheft rausgerissen, Bleistift und Radiergummi zur Hand genommen und selber eine Karte gezeichnet. Auch Notizen zu Rätseln oder wichtigen Gegenständen landeten auf dem Papier. Schaut man sich einige der Kreationen heute an, kommt jedoch die Frage auf, wie man diese Sauklaue damals eigentlich entziffern konnte.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel