Special - Top 10: Die besten Bioware-Spiele : Meilensteine einer legendären Spieleschmiede

  • Multi
Von Kommentieren

Platz 8: Dragon Age: Inquisition

Nach dem Shitstorm um das Ende von Mass Effect 3 und dem bei Fans umstrittenen Dragon Age II gelang Bioware mit Dragon Age: Inquisition nochmal ein großes Aufbäumen. Inhaltlich versuchten die Kanadier wieder an den ersten Teil, Origins, anzuknüpfen, gingen aber vor allem spielerisch etwas andere Wege. Im Gegensatz zu den meisten klassischen Bioware-Rollenspielen verwendet Inquisition ein unmittelbares Kampfsystem in Echtzeit wie etwa auch The Witcher und orientiert sich bei seiner Gestaltung der Spielwelt amGenre der Open-World-Spiele mit seinen unzähligen Nebenbetätigungen. Die Geschichte handelt von einer Dämoneninvasion, die die Reiche von Orlais und Ferelden ins Chaos stürzt. Als Spieler verfügt man über ein magisches Mal, das in der Lage ist, die Dimensionsrisse ins Reich der Dämonen zu schließen. Hierfür gründet man die Inquisition, die die verschiedenen Reiche im Kampf gegen das Böse vereinen soll.

Dragon Age: Inquisition - Game of the Year Edition Trailer
Zur jüngst angekündigten Game of the Year Edition von Dragon Age: Inquisition gibt es hier nun den ersten Trailer für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel