Special - Die 10 krassesten Momente aus The Walking Dead : Die gingen an die Nieren!

    Von Kommentieren

    Lee stirbt (Season 1)

    Wer hier nicht geheult hat, muss untot sein. Da haben wir mit Lee von Anfang an diese schreckliche Welt erkundet und gelernt, dass er eben kein schlechter Mensch ist, der hinter Gitter gehört, und dann das. Gerade zur Vaterfigur für die kleine Clem geworden, müssen wir mitansehen, wie Lee ganz am Ende der ersten Staffel schwächer wird, kurz bevor er selbst zum Beißer wird. Ein tränenreicher Abschied, der euch die schwerste Entscheidung in einer derartigen Situation abverlangt: Lasst ihr Clementine Lee töten oder ihn zu einem Zombie werden? Als Wegbereiter für Clems weitere Reise in den folgenden Staffeln werden wir Lee nie vergessen!

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel