Special - Top 10 Teenie-Horror-Spiele : Die Besten sterben jung

    Von Kommentieren

    Platz 7: Detention

    Juveniler Grusel aus Fernost. Detention von Entwickler Red Candle Games handelt von einer heimgesuchten Schule im Taiwan der 60er-Jahre. In der Rolle der Schüler Wei und Ray müsst ihr euch vor dämonischen Gestalten in Acht nehmen und dem Geheimnis der Lehranstalt auf die Schliche kommen. Das Spiel wird in einem ungewöhnlichen 2-D-Grafikstil präsentiert und scheut sich nicht, sowohl beklemmende Szenen zu präsentieren, als auch eine unbequeme Hintergrundgeschichte zu erzählen. Themen wie Depression, Suizid und die politische Situation Taiwans sind ziemlich harter Tobak für dieses Genre, tragen aber auch ihren Teil dazu bei, dass Detention ein echter Geheimtipp für Fans subtileren Horrors ist.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel