Special - Top 10: Holy-Shit-Momente und Aufreger 2018 : Das war einfach krass!

    Von Kommentieren

    Platz 6: PS4 ermöglicht Cross-Play

    Lange wollte Sony nichts von Cross-Play wissen. Die Playstation-Macher überließen beim plattformübergreifenden Spielen der Xbox One, dem PC und Mobile-Geräten das Feld. Trotz der Bereitschaft mehrerer Hersteller gab es lange Zeit kein grünes Licht für das Spielen über verschiedene Plattformen hinweg. Doch im September erklärte Sony plötzlich ganz offiziell: “Wir unterstützen Cross-Play!” Als erstes Spiel wurde, wenig überraschend, der Battle-Royale-Knaller Fortnite ausgewählt. Weitere Titel könnten folgen, denn allem Anschein nach hat Sony endlich erkannt, dass es ohne Crossplay nicht mehr geht. Nun ja, besser spät als nie.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel