Special - Top 10 Konsolenspiele : Das Beste der neuen Generation

    Von Kommentieren

    Mit der Wii U begann am 30. November 2012 die aktuelle Konsolengeneration, Xbox One und PlayStation 4 folgten ein Jahr später. Die Next Gen ist inzwischen zur Current Gen geworden und hat in den vergangenen vier Jahren unglaublich viele tolle Spiele mit sich gebracht. Wir haben die zehn besten Spiele für die drei Plattformen für euch gesammelt.

    Top 10 - Spiele der neuen Generation
    PS4, Xbox One und Wii U sind nun schon ein paar Jahre auf dem Markt. Wir stellen euch die zehn besten Spiele der aktuellen Konsolen-Generation vor.

    Platz 10: Batman: Arkham Knight

    Der letzte Teil der Batman-Arkham-Trilogie endete mit Arkham Knight in einem großen Feuerwerk. Zwar polarisierte das Batmobil als grundlegende Spielmechanik, die grafische Präsentation sowie die Handlung des letzten Titels von Entwicklerstudio Rocksteady konnten jedoch alle überzeugen. Leider ist bis dato die PC-Fassung des Titels ein Problemfall. Als sie veröffentlich wurde, führte sie bei einem Großteil der Spielergemeinde zu Problemen, selbst mehrere Patches konnten daran nichts ändern.

    Platz 9: Ori and the Blind Forest

    Ein absolutes Metroidvania-Feuerwerk ist Ori and the Blind Forest. Die pixelgenaue Steuerung, die fordernden Sprungpassagen und die unfassbar hübsche Grafik bilden ein Komplettpaket, das Genre-Fans in dieser Form schon lange nicht mehr vorgesetzt bekamen. Mit der Definitive Edition, die dieses Jahr erschien, wurde der Titel um neue Gebiete ergänzt.

    Platz 8: Rise of the Tomb Raider

    Mit Rise of the Tomb Raider zeigt Crystal Dynamics erneut, wie man Lara Croft in Szene setzen kann. Wie schon im ersten Teil des Reboots überzeugt der Titel mit tollen Rätseleinlagen und vielen kniffligen Zusatzherausforderungen. Zudem wurde grafisch eine ganze Schippe draufgelegt. Ein Pflichttitel für alle, die Action-Adventures mögen. Bisher erschien RotTR nur für Xbox One und PC. Die PlayStation-4-Fassung folgt Ende des Jahres.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel