Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Special - Die 10 hässlichsten Pokemon : Bei denen bricht jeder Spiegel

    Von  |  | Kommentieren

    Platz 1: Alle Galar-Fossilien (Pokémon Schwert / Schild)

    Wo sollen wir nur anfangen? Die Idee einer Wissenschaftlerin, die keine Ahnung hat, wie Fossilienteile zusammengehören und daraus wild Hybriden zusammenmixt, klingt eigentlich ganz cool. Das Konzept basiert auf den falsch dargestellten Sauriern im Crystal Palace Park in London. Sieht man sich Lecryodon, Lectragon, Pescryodon und vor allem Pescragon an, die allesamt den Eindruck erwecken, als wären sie nicht lange lebensfähig, ziehen wir unsere Aussage von eben zurück.

    Diese Frankenstein-Monster bestehen aus dürren Drachenköpfen auf Fischkörpern und verdrehten und völlig fehlplatzierten Fischköpfen auf halbierten Drachenkörpern. Sie schreien mit jeder Faser nach Erlösung und wären sicher glücklicher, wenn sie ausgestorben geblieben wären.

    >> Pokémon Schwert / Schild: Grandios oder riesiger Reinfall? Der große Test!

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel