Special - Assassin's Creed: Alles nur geklaut? : 10 Spiele, bei denen Ubisoft abgeschrieben hat

  • Multi
Von Kommentieren

Platz 6: endlose Weite: Red Dead Redemption

Die frühen Teile der Assassin's-Creed-Reihe waren Spiele, die eine neuartige Erfahrung des dreidimensionalen Raums boten: in der Vertikalen, an Wänden hinauf und über Dächer. Mit Assassin's Creed III, dem streng genommen eigentlich fünften Spiel der Serie, schlug Ubisoft eine andere Richtung ein: Statt in die Höhe erstreckte sich die Spielwelt in die Breite, statt Wände empor ging es durch Wiesen und Wälder. Vorbild für die Hinwendung zu Weite und Landschaft war zweifellos Red Dead Redemption, das diese Disziplin bis heute wie kein anderes Spiel beherrscht. Damit war der Grundstein für die bis heute andauernde Entwicklung der Serie gelegt, die mit der riesigen Karibik in Black Flag weiterging und in ganz Ägypten und Griechenland von Assassin's Creed Origins und Odyssey mündet. Was soll da nur als Nächstes noch kommen?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel