Special - Assassin's Creed: Alles nur geklaut? : 10 Spiele, bei denen Ubisoft abgeschrieben hat

  • Multi
Von Kommentieren

Platz 8: Flucht durch die Menschenmenge: NHL Hockey

„Hä?!“, werden sich jetzt sicher einige von euch sagen. Was bitteschön hat Assassin's Creed denn mit Eishockey zu tun? Nun, auf den ersten Blick nicht viel, tatsächlich aber war das Rempeln der Spieler in den NHL-Spielen von EA Sports eine maßgebliche Inspiration für Assassin's-Creed-Erfinder Patrice Désilets für die Fluchtszenen nach jedem Attentat, bei der sich Assassine Altair wie ein bulliger Eishockeyspieler durch im Weg stehende Menschenmengen rempeln muss, um den Häschern zu entkommen. Um diese Idee herum sponn er nach und nach die übrigen Gameplay-Mechaniken, aus denen sich schließlich das Assassin's Creed formte, wie wir es heute kennen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel