News - Tom Clancy's The Division 2 : Erster Raid erhält neuen Release-Termin

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Eigentlich hätte der erste Raid zu Tom Clancy's The Division 2 bereits im vergangenen Monat April erhältlich sein sollen, doch daraus wurde bekanntermaßen nichts. Jetzt gibt es aber einen neuen Erscheinungstermin.

Spieler von Tom Clancy's The Division 2 dürfen sich endlich über den Start des ersten Raids im Spiel freuen. "Operation Dunkle Stunden" war eigentlich noch für den April vorgesehen gewesen, doch Ubisoft wollte sich erst anderen Spielbereichen widmen und ausgiebige Tests durchführen, weshalb man auch einen Test-Server gestartet hatte. Diese Testläufe sind nun offenbar erfolgreich abgewickelt, denn der Raid wird nun zeitnah veröffentlicht.

In einer Pressemeldung hat Ubisoft heute bekannt gegeben, dass "Operation Dunkle Stunden" noch in dieser Woche ab dem 16. Mai 2019 verfügbar sein wird. Der Startschuss fällt am Donnerstag um 18:00 Uhr weltweit. Es handelt sich dabei um den ersten Raid für acht Spieler in der Geschichte des Franchise und gleichzeitig um die bislang härteste aller Herausforderungen im Spiel.

  • Tom Clancy's The Division 2 - Screenshots - Bild 1
  • Tom Clancy's The Division 2 - Screenshots - Bild 2
  • Tom Clancy's The Division 2 - Screenshots - Bild 3
  • Tom Clancy's The Division 2 - Screenshots - Bild 4
  • Tom Clancy's The Division 2 - Screenshots - Bild 5
  • Tom Clancy's The Division 2 - Screenshots - Bild 6
  • Tom Clancy's The Division 2 - Screenshots - Bild 7
  • Tom Clancy's The Division 2 - Screenshots - Bild 8
  • Tom Clancy's The Division 2 - Screenshots - Bild 9

Um den Raid zu meistern, ist Teamarbeit ebenso erforderlich, wie das Erreichen von Weltrang 5. Außerdem müsst ihr Tidal Basin schon besiegt haben. Erfüllt ihr die Voraussetzungen, bringt euch "Operation Dunkle Stunden" zum Washington National Airport, welcher von den Black Tusks kontrolliert wird. Beim Versuch, den Flughafen einzunehmen, werdet ihr mit fortschrittlichen Technologien eurer Gegner konfrontiert.

Wer die bisher anspruchsvollsten Bosse im Spiel besiegt, wird mit exklusivem Loot in Form neuer Ausrüstungsgegenstände und einer exotischen Waffe belohnt. Alle Spieler, die den Raid zwischen dem 16. und 23. Mai abschließen, erhalten ein exklusives Erinnerungsabzeichen am Ärmel; anschließend gibt es als Trophäe ein Clan-Banner-Symbol.

Tom Clancy's The Division 2 - Operation Dunkle Stunden Raid Trailer
Nach einer Verschiebung wird der Raid "Operation Dunkle Stunden" ab dem 16. Mai in The Division 2 durchstarten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel