News - Splinter Cell & Assassin's Creed : Gerücht: Diese neuen Spiele sollen in Arbeit sein!

  • Multi
Von Kommentieren

Seit Jahren betteln Fans von Splinter Cell darum, dass Ubisoft doch endlich einen neuen Teil der Stealth-Actionreihe ankündigen möge. Jetzt könnte das Flehen womöglich erhört werden, aber wohl auf eine andere Art und Weise als zunächst vermutet.

Laut einem neuen Bericht von The Information soll ein neuer Deal mit Ubisoft dafür sorgen, dass sowohl ein neues Tom Clancy's Splinter Cell als auch ein weiterer Ableger von Assassin's Creed entwickelt werden. Dabei wird es sich - und das ist die Krux an der Sache - aber nicht um reguläre PC- und Konsolenspiele handeln. Vielmehr sollen beide Erfolgsreihen als VR-Titel umgesetzt werden.

Der Bericht besagt, dass Oculus-Eigentümer Facebook die Spielebibliothek für das VR-Headset durch Exklusivtitel aufwerten will. Aus diesem Grund hat man nun einige exklusive Vereinbarungen mit Ubisoft getroffen, die VR-Spiele zu sowohl Splinter Cell als auch Assassin's Creed für Oculus umfassen sollen. Dem Vernehmen nach soll sogar Mark Zuckerberg persönlich auf den Deal gedrängt haben, schließlich könnten namhafte Exklusivtitel auch für mehr Oculus-Verkäufe sorgen.

Gegenwärtig ist unklar, ob die Infos der Webseite tatsächlich der Wahrheit entsprechen; eine offizielle Ankündigung von Facebook und/oder Ubisoft steht jedenfalls noch aus. Sollte es tatsächlich so kommen, dann dürften beide Titel noch auf sich warten lassen, schließlich wurde der Deal gerade erst beschlossen.

Während Assassin's-Creed-Anhänger weiterhin in Odyssey ihr Unwesen treiben dürfen, geht das lange Warten der Community auf einen neuen Hauptteil der Splinter-Cell-Reihe wohl eher weiter. Ein VR-Spin-Off dürfte da eher als kleiner Trost angesehen werden.

Top 10 - Tom-Clancy-Spiele
Der US-Bestseller-Autor Tom Clancy hat sich in vielen Videospielreihen verewigt. Welches sind die zehn besten Spiele, die seinen Namen tragen?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel