Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Tom Clancy's Rainbow Six: Siege : Einige Features von Season 3 verspäten sich

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  | Kommentieren

Dass bei der Spieleentwicklung nicht alles immer rund läuft und auch mal was verschoben werden muss, ist nichts Neues. Nun hat es die Season 3 von Tom Clancy's Rainbow Six: Siege erwischt - einige Features rutschen nach hinten.

Keine guten Nachrichten für Fans von Tom Clancy's Rainbow Six: Siege. Wie Ubisoft bekannt gab, mussten einige Termine für geplante Inhalte verschoben werden, um die erforderliche Qualität sicherstellen zu können. Das geht aus einer aktualisierten Roadmap hervor.

Demnach wird die neue Karte, die eigentlich für Season 3 des Jahres 7 (kurz J7S3) geplant war,  erst in der Season 4 veröffentlicht. Als kleiner Ausgleich wird der Kartenpool in J7S3 um Karte erweitert, die einst Teil eines Events, aber noch nie im Wettbewerb war.

Auch einige weitere Funktionen rutschen von J7S3 in J7S4, darunter die Veröffentlichung von Rang 2.0, die Einschränkungen für den Sprach-Chat und die Betaversion der Rufwertungsanzeige.

Was aber auf jeden Fall in Season 3 kommt, sind Überarbeitungen des Balancing von LMGs und Finkas Rolle in der Meta. Weitere Details zu Season 3 sollen in Kürze veröffentlicht werden.

Tom Clancy's Rainbow Six: Siege - Vector Glare verfügbar: Das steckt im Battle Pass! (Trailer)

Year 7 Season 2 namens "Operation Vector Glar" ist in Rainbow Six: Siege samt neuem Operator und Battle Pass nun verfügbar.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Tom Clancy's Rainbow Six Siege
Gamesplanet.comTom Clancy's Rainbow Six Siege7,99€ (-60%)PC / Uplay KeyJetzt kaufen