News - Rainbow Six: Quarantine : Ankündigung: Koop-Shooter erhält Teaser-Trailer

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Wie im Vorfeld gemutmaßt wurde, hat Ubisoft mit Rainbow Six: Quarantine den nächsten Teil dieser Franchise auf der E3 offiziell angekündigt. Dabei handelt es sich um einen neuen Koop-Shooter.

Mit Tom Clancy's Rainbow Six: Quarantine hat Ubisoft einen nagelneuen taktischen Koop-Shooter für drei Spieler angekündigt, um den sich bereits im Vorfeld entsprechende Spekulationen rankten. Jetzt ist das neue Projekt offiziell - einen ersten Teaser inklusive.

Der Taktik-Shooter mit Koop-Fokus soll Anfang 2020 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht werden. Außerdem ist der Titel natürlich auch vom Start weg Teil des neu vorgestellten Abo-Service Uplay+ auf dem PC. Für die Entwicklung ist das in Montreal ansässige Studio verantwortlich.

Thematisch spiel Rainbow Six: Quarantine mehrere Jahre in der Zukunft des Rainbow-Six-Universums. Die Operator müssen sich gegen eine tödlicher Art mutierter außerirdischer Parasiten zur Wehr setzen, die menschliche Wirte und ihre Umgebung infizieren.

Zur Zielsetzung des neuen Titels sagt Lead Game Designer Jade Adam-Granger: "Unser Ziel war es ein radikal neu gestaltetes Koop-Erlebnis zu erschaffen, das auf den Fundamenten eines der besten Shooter dieser Generation basiert. Was Siege für das PvP-Shooter-Genre ist, soll Quarantine für das Koop-Segment werden."

Weitere Details zum Titel stehtn zunächst aus, sieht man einmal vom Versprechen ab, dass euch völlig unvorhersehbare Missionen erwarten sollen.

Tom Clancy's Rainbow Six: Quarantine - E3 2019 Teaser Trailer
Nach einem Leak hat Ubisoft auf der E3 2019 Rainbow Six: Quarantine nun offiziell bestätigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel