News - Tom Clancy's Ghost Recon Commander : Social Game wurde eingestampft

  • PC
  • Mob
Von Kommentieren

Mit Tom Clancy's Ghost Recon Comander wollte Ubisoft weitere Spielerschichten erschließen, indem man die bekannte Taktik-Shooter-Reihe auch als Social Game auf Facebook bringen wollte (wir berichteten). Daraus wird aber nichts werden, wie Brenda Romero, Co-Gründer von Entwickler Loot Drop, nun bestätigte.

"Traurige Nachrichten. Heute wurde Ghost Recon Commander eingestellt. Als Folge davon haben wir ein Team von tollen Entwicklern entlassen", so Romero via Twitter. Loot Drop selbst soll wohl weiter bestehen und als Firma überleben können, das Team hinter dem ehemaligen Projekt kann allerdings nicht gehalten werden.

Loot Drop arbeitet nach eigenen Angaben an zwei Projekten und hat ein weiteres in Planung. Einige der entlassenen Mitarbeiter sollen bereits neue Jobs in Aussicht haben; Gründe für die Einstellung des Facebook-Ablegers wurden darüber hinaus nicht genannt.

Tom Clancy's Ghost Recon Commander - Announcement Trailer
Ubisoft hat heute mit Tom Clancy's Ghost Recon Commander einen Facebook-Ableger der bekannten Videospielreihe enthüllt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel