News - The Witcher 3: Wild Hunt : Vorbestellungen knacken Millionenmarke

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Dass der neue Rollenspiel-Teil The Witcher 3: Wild Hunt ein Erfolg werden würde, damit war zu rechnen. Nun hat der Titel von CD Projekt RED diesen Umstand bereits im Vorfeld der Veröffentlichung eindrucksvoll untermauert.

Wie der Entwickler heute per Pressemeldung bestätigte, haben die Vorbestellungen von The Witcher 3: Wild Hunt nun bereits die Millionenmarke geknackt und liegen bereits im siebenstelligen Bereich. Dafür bedankten sich die Macher natürlich artig bei ihren Fans und versprachen, in den letzten Tagen vor dem Release noch einmal alles dafür zu tun, um die Performance auf allen Plattformen weiter zu verbessern.

Gleichzeitig habe man außerdem bereits mit den Arbeiten an den bereits angekündigten Erweiterungen Hearts of Stone sowie Blood and Wine begonnen. Bereits vor der Veröffentlichung habe der neue Teil der Reihe über 200 Auszeichnungen eingeheimst, so CD Projekt RED weiter. Ab dem 19. Mai werdet ihr euch selbst vom Spiel ein Bild machen können; alle Käufer des Spiels erhalten darüber hinaus 16 komplett kostenlose DLC-Pakete, wobei jede Woche deren zwei beginnend ab dem 20. Mai erscheinen sollen.

The Witcher 3: Wilde Jagd - Wut & Stahl Gameplay Trailer (dt.)
Der neue Trailer "Wut & Stahl" zu The Witcher 3 zeigt Protagonist Geralt im Kampf.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel