Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Surge 2: Baustelle

Direkt unter der Plattform, von der ihr eben gesprungen seid, liegt das Audiolog Wenn man die baut .... Peilt anschließend die nächste Treppe an, aber geht sie nicht hinauf. Ortet stattdessen den Tecnogenesis-Gegner, der sich darauf aufhält, und lockt ihn zu euch nach unten.

Ihr kennt den Burschen bereits, sofern ihr die Nano-Echos in Gideon‘s Rock sammelt und die zugehörige Quest Metamorphose gespielt habt. Falls nicht: Es handelt sich um einen starken Gegner der zehnten Stufe, der sich mitten im Kampf zweiteilt. Verprügelt am besten einen der beiden so schnell wie möglich und erbeutet danach in aller Ruhe vom anderen das Schema für eine Technogenesis-Rüstung. Sollte euch einer der Gegner mit rot leuchtendem Nanogestein umschließen, dann befreit euch so schnell wie möglich, indem ihr wie ein Wilder um euch schlagt. Ansonsten erhaltet ihr ununterbrochen Nanoschaden!

Beachtet, dass dies der einzige Gegner im ganzen Spiel ist, von dem ihr MK-X-Komponenten erhaltet. Zertrennt ihr obendrein seinen Torso, dann erhaltet ihr einen Exo Kondensator XXL, der den Verfall von drei Akkus verhindert. Abschließend könnt ihr durch das Abtrennen der Arme eine Kristalline Hakenklinge ergattern.

Marschiert nach dem Kampf zunächst an der Treppe vorbei und achtet auf die Kiste zu eurer Rechten, hinter sich ein schwacher Gegner sowie ein Entropischer Zersetzer verbergen. Lauft im Anschluss die Treppe hinauf und geht rechtsherum um das Geländer, um einen weiteren Schrotthaufen abzustauben.

Kehrt abermals um und steigt die nächste Treppe nach oben, um einen weiteren nanoinfizierten Wissenschaftler zu verprügeln. Einen Raum sowie mehrere Stufen später steht ihr vor zwei dürren, schräg nach oben verlaufenden Streben. Während ihr auf der rechten Lithium-Polymer-Zellen ergattert, könnt ihr die linke hinauf balancieren

Geht linksherum am Nano-Kristall vorbei und kümmert euch um dem nächsten Technogenesis-Gegner. Marschiert danach vorsichtig weiter, bis ihr zwei Nano-Biester seht. Diese greifen jedoch nicht euch an, sondern überfallen die Soldaten hinter einer Barrikaden. Wartet, bis der Kampf vorbei ist, und betretet das Gebiet namens A.I.D. - Letztes Gefecht.

A.I.D. - Letztes Gefecht

Ihr müsst nun gegen eben diese Soldaten kämpfen, die sich hinter der Barrikade zu eurer Linken verschanzt haben. Lauft am besten zu ihnen und gleich wieder zurück, sobald sie euch attackieren. So könnt ihr sie am besten auseinander ziehen und nacheinander bekämpfen, während einer nach dem andern zu euch trottet.

Sobald der Gegnernachschub versiegt, begebt ihr euch wieder zur Barrikade und stöbert links neben der Treppe das Audiolog Das letzte Gefecht auf. Betretet den folgenden, völlig zerstörten Raum und redet in der Ecke mit dem entkräfteten Major Collins, der euch bittet ihn zu töten. Wenn ihr der Bitte nachgeht, dann hinterlässt er euch einen Schrotthaufen.

Ironischerweise steht direkt neben ihm eine Medibay - die letzte im ganzen Spiel! Benutzt sie jedoch noch nicht und kehrt nochmal zurück zur Barrikade. Wenn ihr dahinter nach links abbiegt, dann gelangt ihr zu einer Konsole und einem Magnetschloss. Knackt es per EMP-44 und ihr könnt die Exo-Line auf der nachfolgenden Plattform nutzen. Sie führt euch wieder in Athenas Avatar, wo ihr zuerst das Audiolog Elis Wahnsinn einsteckt. Geht ihr zudem die Treppen hinab, dann stöbert ihr im Loch zu eurer Rechten einen Schrotthaufen auf. Links hingegen gelangt ihr zu einer Tür, die ihr dank Magnetschloss öffnen könnt und wohinter sowohl ein Schrotthaufen als auch eine Abkürzung zur ersten Medibay auf euch warten.

Kehrt am besten zurück zur zweiten Medibay und benutzt diese nun, bevor ihr die Treppe mitten im Raum hinaufsteigt. Ihr gelangt mal wieder zu einem Echo, das sich nach Berührung in einen Schrotthaufen verwandelt. Der Weg zu eurer Rechten führt euch vorbei an einer Wand, auf der die Nummer 06 geschrieben steht, und hin zu einem Technogenesis-Gegner. Der eignet sich im übrigen perfekt zum Farmen von MK-X-Komponenten, weil die letzte Medibay keine zehn Sekunden entfernt steht.

Hinter einer weiteren Kiste und noch einer Treppe gelangt ihr zum Gipfel sowie einer breiten Plattform mit einem finalen Technogenesis-Gegner sowie einem nanoinfizierten Wissenschaftler. Verprügelt in jedem Fall zuerst letzteren, gleichwohl er inmitten eines Nano-Kristalls steht, und heilt direkt danach den erlittenen Nano-Schaden, bevor ihr euch um den Technogenesis-Burschen kümmert.

Ihr seht in der einen Ecke eine Gitterplattform mitsamt dem Audiolog Elis Botschaft. Gegenüber davon könnt ihr dank Magnet-Lift hinab zu einem geheimen Depot inklusive Kritischen Muskel-Injektoren fahren. Das Implantat regeneriert bei niedriger Gesundheit eure Lebensenergie und erhöht euren Angriffsschaden.

Kehrt zurück nach oben und steigt weiter hinten die Stufen in Richtung Nano-Kristall hinauf. Wenn ihr dort nach links abbiegt und euch auf der folgenden Plattform nochmal nach links dreht, dann könnt ihr über eine sehr dünne Strebe balancieren. Sie führt euch zu einem Gegner und einem geheimen Depot mit einem Schrotthaufen. Geht ihr zudem die Treppe hinab, dann könnt ihr noch ein Magnetschloss aufbrechen und so eine kleine Abkürzung zur zweiten Medibay frei schalten.

Begebt euch wieder zurück zur Plattform und steigt weiter nach oben, bis ihr auf das letzte Echo des Spiels stoßt. Es hinterlässt das obligatorische Depot mitsamt Schrotthaufen, woraufhin ihr nur noch die Exo-Line benutzen müsst, um zum finalen Endgegner zu gelangen. In dem Zuge startet die Hauptquest Eine neue Ära.

Freilich könnt ihr vorher zurück zur Medibay kehren und nun fleißig die beiden Technogenesis-Gegner schnetzeln, um eure Ausrüstung mit den bestmöglichen Mk-X-Komponenten auszustatten. Dies vereinfacht den finalen Kampf immens.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel