Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

The Surge 2: Port Nixon

Ihr ergattert nur wenige Meter vom Eingang entfernt das Audiolog A.I.D.-Evakuierung und müsst anschließend den Leichen zu eurer Linken folgen, bis ihr eine Ecke mit einem provisorischen Bett und einem Schrotthaufen entdeckt. Der Weg zu eurer Rechten führt euch hinab zu einem breiten Holzsteg, auf dem mehrere, blau leuchtende Roboter-Spinnen lauern. Wenn sie euch sehen, dann laufen sie direkt zu euch, zünden eine Art EMP-Granate und lähmen euch für ein paar Sekunden. Haltet deshalb Abstand und setzt eure Drohne ein, um die Biester mit jeweils einem Schuss außer Gefecht zu setzen.

Betretet den Steg am besten erst dann, wenn sämtliche Roboter-Spinnen beseitigt sind. Ganz hinten links seht ihr neben einer breiten Treppe eine kleine, blau leuchtende Nische, in der sich eine weitere Roboter-Spinne und ein Gegner aufhalten. Letzterer trägt eine SPARK-Aspirant-Rüstung, besitzt ein SPARK Ingenieur-Multifunktionstool als Waffe und ist zum Glück nicht besonders stark. Er installiert jedoch ab und an Geschütze, die selbstständig auf euch feuern. Sie sind deutlich aggressiver als der Installateur, weshalb ihr sofort zu ihnen spurtet und sie mit einem Schlag beseitigt.

Habt ihr Glück, dann hinterlässt er nach seinem Tod das Drohnenmodul SPARK Ingenieur-Turm, mit dem ihr selbst Geschütze aufstellen könnt. Schnappt euch abschließend den Schrotthaufen, der ebenfalls in der Nische liegt, und geht nun die Treppe hinauf, bis ihr die Port Nixon – Durchgangsstraße erreicht.

Die Medibay in der Durchganggstraße

Vor euch seht ihr nichts weiter als eine Exo-Line, weshalb ihr auf die Treppe zu eurer Linken ausweichen müsst. Daraufhin marschiert ihr an einer weiteren Tür mitsamt Magnetschloss vorbei und gelangt zu ein paar dicken Rohren, über die ihr laufen könnt.

Sobald ihr von Weitem eine Medibay seht, dreht ihr euch kurz nach rechts und schnappt euch das Audiolog Das erste Mal für alles, das auf einem weiteren provisorischen Bett liegt. Benutzt ihr hingegen die Medibay, dann schaltet sich plötzlich Little Johnny per Videochat ein und ist alles andere als amüsiert über euer Eintreffen.

Hinter der Medibay könnt ihr per Magnet-Lift nach oben schweben und dem gebogenen Weg hinauf folgen, um zu einem Schrotthaufen zu gelangen. Ansonsten seht ihr hier nur zwei Exo-Lines, weshalb ihr zurück nach unten zur Medibay kehrt und euch zum Wohngebiet – Dächer begebt.

Wohngebiet – Dächer

Lauft zunächst stur geradeaus zu ein paar Holzkisten und zerstört sie, um einen Schrotthaufen zu entdecken. Danach kämpft ihr zu eurer Rechten gegen Little Johnnys nächsten Handlanger: Auch er ist nicht besonders stark, bis er sich eine Droge reinpfeift und zum Berserker wird. Haltet ihn kurz auf Distanz und legt ihn auf die Matte, nachdem er einmal gründlich um sich geschlagen hat. Ihr könnt sowohl bei ihm als auch bei den folgenden Gegnern weitere Schemas für eine SPARK- Aspirant-Rüstung sowie eine S&R-Jackdaw-Waffe erbeuten.

Ihr solltet nach dem Kampf ein paar Kisten in der Ecke stehen sehen, zwischen denen ein Schrotthaufen liegt. Gegenüber davon verläuft eine Treppe nach oben und zu einem Platz mit zwei Geschützen, die ihr sicherheitshalber mit eurer Drohne abschießt. Daraufhin gesellt sich Johnnys nächster Handlanger zu euch, dem ihr ebenso seine Brust- oder Arm-Module abnehmen könnt.

Bevor ihr weiter geht und an beiden roten Bannern vorbeimarschiert, kehrt ihr noch einmal kurz zurück zur Treppe und schnappt euch einen weiteren Schrotthaufen, der rechts daneben in der Ecke liegt. Jenseits der Banner müsst ihr wiederum durch ein offenes Rohr marschieren und trefft sogleich auf Mortimer Gideon III. Ihr könnt ihm etwas Tech-Scrap geben und nach dem Weg befragen. Er verweist euch sogleich auf die Straße zu eurer Rechten, auf die ihr folgerichtig springt.

Ortet den nächsten Gegner, der allein aufgrund seiner großen, blau leuchtenden Waffe auffällt. Zum Glück ist der Bursche ein recht schwerfälliger Kämpfer: Haltet einfach genügend Abstand, bis er einmal von oben nach unten schlägt, und kontert sogleich. Zertrennt am besten seinen gepanzerten Arm, um euer erstes Schema für eine SPARK-Defender-Rüstung und die Waffe Strafe des Funkens zu ergattern.

Am Straßenrand steht ein brennender Panzer, hinter denen ihr einen Sumpf mit ein paar Roboter-Spinnen sichtet, die ihr von Weitem abschießen könnt. Allerdings bringt euch dies nicht viel, weil das Sumpfwasser vergiftet ist und ihr ihn selbst mit einem ausgerüsteten Antitoxischen-Matrix-Implantat nicht überqueren solltet.

Dreht euch stattdessen nach rechts und ortet das Audiolog Keine Abkürzungen im Leben bei der zerstörten Mauer. Rechts neben dem Audiolog seht ihr ein großes Rohr, durch das in regelmäßigen Abständen ein rot-gelb schimmerndes Licht zischt. Ihr könnt entweder mit Anlauf auf das Rohr springen oder ganz rechts am Rand der Straße per Treppe hinabsteigen. So oder so gelangt ihr zu einem Schrotthaufen.

Durchquert als Nächstes das Gebäude, vor dem das Audiolog lag, und betretet die Wohngebiet - Seitengassen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Surge 2
Gamesplanet.comThe Surge 242,99€ (-14%)PC / Steam KeyJetzt kaufen