Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

The Surge 2: Die infizierten Bauwerke im CREO Institute of Technology

Mangels Exo-Line, das euch noch zuvor in der Eingangshalle des Instituts zur Verfügung stand, müsst ihr das infizierte Bauwerk bei der Treppe aufbrechen. So gelangt ihr wieder zum Ausgang nach Gideon‘s Rock, vor dem ein neues Echo mitsamt Schrotthaufen auf euch wartet.

Gleichwohl ihr beim Ausgang erneut Elis Spuren seht, solltet ihr euch zunächst noch etwas umschauen. Folgt als Erstes der Treppen zu eurer Linken, schnappt euch den Schrotthaufen in der Ecke und zerstört das infizierte Bauwerk am Ende des Weges. Achtung: Zwischendurch fällt ein PROTOS-Roboter von der Decke und greift euch von hinten an!

Hinter dem Bauwerk steht wiederum ein geheimes Depot mit einem Schrotthaufen. Sobald ihr es öffnet, fällt erneut ein Roboter von der Decke.

Kehrt nun um und marschiert die Treppe auf der anderen Seite hinauf, die euch ebenfalls zu einem infizierten Bauwerk führt. Dahinter erwarten euch ebenso zwei PROTOS-Gegner, die ihr am besten in die Nähe der Treppe lockt. Ansonsten erleidet ihr aufgrund der im Boden wachsenden Nano-Kristalle zu viel Schaden.

Unabhängig davon könnt ihr nun wieder den Seitengang betreten, die Medibay benutzen und zum Ausgang in Richtung Untergrund marschieren, wenn ihr möchtet. Somit steht euch wieder die ganze Spielwelt zur Verfügung, wobei ihr dank eurer frisch erworbenen Nano-Absorptions-Fähigkeit ein paar neue Geheimnisse entdecken könntet.

Wir heften uns hingegen für unseren Guide weiterhin an Elis Fersen und kümmern uns zu einem späteren sowie unserer Meinung nach passenderen Zeitpunkt um all die Bauwerke, die im Untergrund schlummern.

Begebt euch also zurück zu den Treppen und nehmt nun den Ausgang nach Gideon's Rock.

Die Nano-Echos in Gideon's Rock (Nebenquest „Metamorphose“)

Durchquert Gideon’s Rock auf die altbewährte Weise und steuert sogleich den Ausgang der Cloud 9 Bar an. Ihr könnt diesem sogleich folgen oder zuerst eine weitere, rein optionale Aufgabe erledigen, die euch erst seit Elis Ausbruch zur Verfügung steht.

Ihr solltet nämlich vor dem Ausgang der Cloud 9 Bar ein neues Audiolog namens Nano-Echos 1/7 sehen, das violett anstatt gelb leuchtet. Wenn ihr es nehmt, dann startet die Nebenquest Metamorphose. Demnach sollt ihr alle weiteren Audiologs mit der Bezeichnung Nano-Echos aufsuchen.

Durchquert nun die schmale Schlucht links neben dem Ausgang, bis ihr eine Exo-Line erreicht. Mit der könnt ihr nach oben auf eine kleine Plattform schnellen und das Audiolog Nano-Echos 2/7 einkassieren. Benutzt gleich die nächste Exo-Line, woraufhin ihr in der Nähe des Mustang Trails Impuls-Turms landet.

Geht nicht hinauf zum Turm, sondern durchquert den Gang gegenüber des Magnet-Lifts. Ihr landet folgerichtig im Mustang Hills - Haupteingang und müsst dort links am Rand die Treppe hinaufsteigen, euch umdrehen sowie dem schmalen Pfad folgen, um zur oberen Plattform mit den GAIA-Statuen zu gelangen. Lasst sie in Ruhe, indem ihr einfach an ihnen vorbei lauft, und steuert das ganz hinten am Rand liegende Audiolog Nano-Echos 3/7 an.

Folgt anschließend dem Weg rechts daneben und durchquert den Mustang Hills - Hochpfad, bis ihr eine schmale Treppe hinab marschiert seid und ein paar Gegner bekämpfen müsst. Direkt am Fuße der Treppe liegt das Audiolog Nano-Echos 4/7.

Ihr befindet euch in der Nähe einer weiteren, deutlich breiteren Treppe, die aus Stein besteht. Eventuell steht dort eine GAIA Statue – falls nicht, dann habt ihr bei eurem ersten Besuch von Gideon's Rock das eine Terminal im unterirdischen Raum benutzt. Sollte sie hingegen dort stehen, dann müsst ihr sie bekämpfen.

Marschiert von der breiten Treppe aus gesehen geradeaus durch das dichte Gestrüpp, damit ihr per Magnet-Lift in den besagten unterirdischen Raum fahren könnt. Habt ihr wie erwähnt das Terminal benutzt, dann sollte sich die GAIA Statue hier unten aufhalten. Ihr könnt sie nun bekämpfen oder einfach erneut das Terminal bedienen, woraufhin sie zurück nach oben fährt.

So oder so müsst ihr den unterirdischen Raum komplett durchqueren, bis ihr euch wieder im Freien befindet und einen Wasserfall erreicht, vor dem das Audiolog Nano-Echos 5/7 liegt. Marschiert nun möglichst geradeaus in Richtung Zentraler Kreuzung und schaut euch den dunkelblauen Wegrand an, der in Richtung Mustang Hills – Wanderweg führt: Dort sollte das Audiolog Nano-Echos 6/7 vor ein paar Nano-Kristallen liegen.

Somit solltet ihr sechs von insgesamt sieben Nano-Echos in der Tasche haben, woraufhin ihr euch am besten mitten in die Zentrale Kreuzung stellt und etwas wartet. Kurze Zeit später erscheint plötzlich ein neuer Gegner in einer rot leuchtenden Technogenesis-Rüstung. Er gehört der zehnten Stufe an und ist somit der am höchsten gelevelte Gegner, den das gesamte Spiel zu bieten hat.

Gleichwohl der Technogenesis-Bursche gar nicht mal so stark ist, hat er einen fiesen Trick auf Lager: Er klont sich mitten im Kampf, woraufhin ihr gegen zwei von seiner Sorte kämpfen müsst! Ihr solltet euch zudem nicht allzu weit von ihm entfernen, weil er euch ansonsten in einem kleinen Kreis mit Nano-Gestein einsperrt und ihr im Sekundentakt Nano-Schaden erleidet. Sollte es trotzdem passieren, dann schlagt wie wild um euch, um den Steinkreis so schnell wie möglich zu zerstören.

Ihr erhaltet als Belohnung in jedem Falle eine Mimese-Klinge und das Audiolog Nano-Echos 7/7. Darüber hinaus könnt ihr Schemas einer Technogenesis-Rüstung ergattern und erhaltet beim Abtrennen eines Armes den Nano-Stachel-Pflock. Sobald ihr das Audiolog aufnehmt, endet die Quest Metamorphose.

Weil es abseits der Nano-Echos nichts Neues in Gideon‘s Rock zu entdecken gibt, begebt ihr euch schlus sendlich zur Cloud 9 Bar. Durchquert auch sie und steuert den Ausgang nach Downtown, Jericho City an.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Surge 2
Gamesplanet.comThe Surge 242,99€ (-14%)PC / Steam KeyJetzt kaufen