Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Surge 2: Den Kranhaken im Aussichtsturm aufstöbern (Fortsetzung „Der Zeuge“)

Sobald ihr auf dem Aussichtspunkt angelangt nach rechts abbiegt, seht ihr ein Magnetschloss. Wenn ihr es per EMP-44 aufknackt, dann öffnet sich direkt davor eine Luke. Springt vorsichtig nach unten auf den schmalen Steg und nehmt den Schrotthaufen, der darauf liegt. Hüpft weiter hinab und nehmt das Audiolog Das Ende naht.

Sowohl zu eurer Linken als auch zu eurer Rechten gelangt ihr in eines von zwei Liang-Wei-Krankenhaus - Spielzimmer. Während es im rechten nichts von Interesse zu entdecken gibt, müsst ihr im linken gleich das nächste Magnetschloss per EMP-44 öffnen. Auf diese Weise schaltet ihr eine Abkürzung zum Beobachtungsraum frei.

Fahrt erneut per Lift nach oben, nähert euch abermals dem Magnetschloss und dreht euch nach rechts, woraufhin ihr einen zerstörten Raum mit einer großen Steintreppe im Blick habt. Darin erwarten euch zwei Gegner: ein Soldat, der auf der Treppe marschiert, und ein Skorpion-Roboter, der etwas versteckt links an der Wand klebt. Lockt am besten den Soldaten zu euch und tötet ihn, bevor ihr den Raum betretet und zwangsläufig den Roboter weckt.

Geht ihr nach dem Kampf die Treppe hinauf, dann müsst ihr euch gegen ein paar weitere Gegner zur Wehr setzen. Dabei ergattert ihr die A.I.D.-Oberkommando-Keycard, die gleich mehrere Türen für euch öffnet (dazu später mehr).

Vor Ort stehen euch zunächst drei Wege zur Verfügung:

1) Haltet euch oben angekommen gleich links und folgt dem verwinkelten, breiten Gang, der euch zu einer Tür führt. Erneut spaltet sich hier der Weg abhängig davon, ob ihr dem Fremden die A.I.D. Rüstung besorgt habt.

Falls ja, dann steht direkt vor der Tür ein Mann namens Warren. Dabei handelt es sich um den Fremden, der sich erstmals als der Protagonist aus The Surge 1 zu erkennen gibt! Redet mit ihm und öffnet die Tür dank der Keycard, die der Gegner aus dem Beobachtungsraum fallen lassen hat.

Warren betritt den Raum und schaut sich Ezra Shields' Privaten Terminal an. Ihr könnt anschließend mit ihm plaudern und auf diese Weise die Nebenquest Der Zeuge fortsetzen.

Falls nein, dann sollte niemand vor der Tür stehen. Öffnet sie mit der Keycard, die der Gegner aus dem Beobachtungsraum fallen gelassen hat, und betretet einen kleinen Raum. Darin offenbart sich euch Ezra Shields' Privatem Terminal, das euch bei Benutzung eine A.I.D.-Daten-Disc vor die Füße wirft. Die benötigt ihr wiederum, um die Nebenquest Der Zeuge fortzusetzen.

2) Marschiert ihr am oberen Ende der Treppe geradeaus an der breiten Rampe vorbei, dann betretet ihr eine schmale Veranda und gelangt zu einem geheim Depot mit dem Schema: Nanoschutz-Brustmodul.

3) Lauft zu guter Letzt die breite Rampe hinauf und öffnet das geheime Depot, in der ihr ENDLICH (!) den lang herbeigesehnten Krafthaken ergattert! Mit dem könnt ihr Exo-Lines zumindest hinab rutschen, gleichwohl ihr zum hinauf klettern nach wie vor einen Kranhaken benötigt.

Mit dem Kranhaken zurück zur Medibay kehren (Fortsetzung „Hin und wieder zurück“)

Benutzt den Kranhaken sogleich, nachdem ihr ihn ergattert habt, und rutscht die Exo-Line hinab, die hinter dem Depot und am Rand der Plattform aufgestellt ist. Daraufhin saust ihr hinab in ein Gebäude und könnt euch gleich den nächsten Schrotthaufen einverleiben. Rutscht direkt die nächste Exo-Line hinab, die eine immens wichtige Abkürzung zum Oaktree Scavenger Versteck darstellt und euch endlich wieder Zugang zur Medibay verschafft.

Wichtig, wichtig, wichtig: Ist Bugface noch am Leben, dann benutzt noch nicht die Medibay! Egal wie verführerisch dies auch sein mag! Ihr ärgert euch ansonsten gleich zu Tode, wenn ihr es trotzdem tut.

Sofern ihr unserem Rat gefolgt seid und Bugface am Leben gelassen habt, könnt ihr ihm nun den Krafthaken geben. Keine Bange: In dem Depot, wo ihr ihn just zuvor gefunden habt, schlummern Dutzende von den Teilen. Allerdings müsst ihr danach den ganzen Weg erneut abklappern – und das wiederum funktioniert natürlich viel entspannter, wenn ihr die Medibay nicht benutzt habt und ergo auch keine der Gegner wiederbelebt wurden!

Sobald ihr Bugface den Krafthaken überreicht, gibt er euch wie bereits von uns angekündigt die Waffe Codename: Elise.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel