Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

The Surge 2: Das dritte Echo im Überfluteten Gelände

Während ihr gleich links das Audiolog Schlussbericht ergattert, marschiert ihr anschließend ganz nach unten zum schlammigen Erdboden und haltet euch weiteren links, bis ihr einen Schrotthaufen entdeckt. Wenn ihr dort über den schmalen, gebogenen Weg mit den aus dem Boden ragenden Stahlträgern marschiert, dann gelangt ihr zu einem Echo. Es offenbart euch weitere Hinweise über das ominöse Mädchen (siehe Quest Der Schlüssel zum Überleben) und kurz darauf ein geheimes Depot, aus der ihr die Vibro-BlitzSichel entnehmt.

Das Überflutetes Gelände erkunden

Kehrt wieder um und kümmert euch um die vielen Gegnern, die auf dem Gelände verteilt stehen. Ihr ortet obendrein mehrere Geschütze, die ihr wie gewohnt als Erstes mit eurer Drohne beseitigt. Passt jedoch auf den breiten, weißen Containers auf: Darin lauern zwei rot leuchtende Roboter-Spinnen, die euch beim ersten Sichtkontakt verfolgen, anspringen und explodieren! Lauft deshalb direkt vor die offene Seite des Containers und springt sofort wieder nach hinten, um die Biester mit eurer Drohne abzuschießen. Im übrigen stehen hinter dem Container zwei weitere Roboter-Spinnen, die ihr ebenfalls dank eurer Drohne beseitigt.

Habt ihr das Gebiet gesäubert, dann inspiziert nacheinander das Innere des Containers als auch den giftgrünen Bereich dahinter, wo ihr jeweils einen Schrotthaufen aufspürt. Kehrt um und peilt nun die Lücke zwischen Container und dem fast vollständig im Boden versunkenen Gebäude an. Dahinter begegnet euch ein weiterer Gegner, den ihr am besten vor den Container lockt und dort in aller Ruhe bekämpft.

Jenseits der Lücke stoßt ihr auf eine Sackgasse mit mehreren, großen Abwasserrohren, neben denen der nächste Schrotthaufen liegt. Ihr könnt zudem unter den rechten beiden Rohren hindurch laufen und zu einem Ausgang marschieren, der euch in den Untergrund bringt. Dort kommt ihr allerdings nicht besonders weit, weil ihr gleich bei der erstbesten Plattform einen Kranhaken benötigt.

Kehrt also zurück zum Überfluteten Gelände und schaut euch noch etwas weiter um: Wenn ihr von den Abwasserrohren zurück zur Lücke zwischen Gebäude und Container lauft, dann seht ihr zu eurer Rechten einen weiteren Weg. Der ist jedoch komplett verseucht, weshalb ihr ihn nicht so ohne weiteres überqueren könnt – jedenfalls nicht, ohne massiven Schaden zu erleiden.

Steigt deshalb auf das fast vollständig im Boden versunkene Gebäude und stellt euch in die linke, hintere Ecke. Nur ein paar Meter von euch entfernt steht ein Gerüst, auf das ihr euch als Nächstes begeben müsst. Springt hierfür vorsichtig auf das Steingeländer des Gebäudes und von dort auf das Gerüst.

Folgt zunächst der schmalen Plattform rechts an der Seite, um die Verbesserten Transistoren zu ergattern. Danach ortet ihr unter euch das Audiolog Platte machen, zudem ihr sogleich springt und euch somit auf der anderen Seite des verseuchten Weges befindet. Öffnet noch kurz die Tür zu eurer Rechten, um eine besonders nützliche Abkürzung zur Medibay frei zu schalten, und durchquert das offene Rohr zu eurer Linken.

Ihr erreicht sogleich ein zerstörtes Gebäude mit zwei harmlosen Gegnern. Sobald ihr sie beseitigt habt, stehen euch zwei sehr lange und komplett unterschiedliche Wege zur Verfügung, die euch beide zum gleichen Ziel führen: dem Terminal Z. Der eine Weg führt euch durch ein weiteres großes Loch in der Mauer und der andere über den Magnet-Lift, der in der Ecke steht. Ihr könnt euch auf einen der beiden beschränken, jedoch nehmen wir natürlich beide in Angriff.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Surge 2
Gamesplanet.comThe Surge 242,99€ (-14%)PC / Steam KeyJetzt kaufen