Test - The Orange Box : Rundum-Sorglospaket für Shooterfans

  • PS3
Von Kommentieren

Gordon Freeman besucht wenige Monate nach seinem X360-Auftritt nun auch Sonys Flaggschiff. Gleich fünf Spiele tummeln sich in der ’Orange Box’, die jedem Shooter-Fan das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen und für reichlich Abwechslung im Baller-Alltag sorgen sollen. Wie schlägt sich die PS3-Variante im Review? Lest selbst.

Gib mir fünf!

Nun hat es die legendäre Shooter-Reihe also auch auf die PlayStation 3 geschafft. Die Rede ist natürlich von ’Half-Life 2’ und Konsorten. Selbst eisernen Konsolenfans dürfte ’Half-Life’ ein Begriff sein, schließlich erschien der PC-Klassiker fast auf Segas Dreamcast und erblickte noch auf der PS2 das Licht der Konsolenwelt. Im PC-Lager revolutionierte Valves Shooter das Genre und sorgte mit seiner Engine für viele legendäre Mods, allen voran natürlich ’Counter-Strike’. Ähnliches gilt für ’Half-Life 2’, das nach langer Wartezeit im Jahre 2004 die PC-Zocker begeisterte, Valves Online-Dienst Steam salonfähig machte und auch heute noch zu den besten Shootern überhaupt zählt. Immerhin kamen Xbox-Besitzer vor zwei Jahren in den Genuss einer passablen Umsetzung. Diese litt allerdings an technischen Defiziten.

Umso gespannter durfte man auf die lange angekündigte Next-Gen-Konsolenfassung sein, die im November 2007 für Xbox 360 erschien und nun auch auf PlayStation 3 verfügbar ist. Vielleicht um für die vielen Verschiebungen zu entschädigen, hat sich Valve nicht lumpen lassen und die neuen Konsolenversionen geradezu bis zum Bersten voll gepackt: Ihr bekommt in der ’Orange Box’ fünf Spiele geboten, von denen drei erst vor Kurzem für PC veröffentlicht wurden, über mangelnde Aktualität kann man sich also nicht beklagen.

Bei den fünf Titeln handelt es sich zum einen um das ursprüngliche ’Half-Life 2’, das Add-on ’Half-Life 2: Episode 1’, das im PC-Sektor heiß erwartete ’Half-Life 2: Episode 2’, das neue Multiplayer-Spiel ’Team Fortress 2’ und die Einzelspielerknobelei ’Portal’. Da es sich im Grunde um eigenständige Spiele handelt, die teils auch noch sehr unterschiedlich ausgefallen sind, wollen wir euch im Folgenden die Spiele vorstellen, auf die PS3-Adaption eingehen und die Titel auch einzeln bewerten, um schlussendlich eine Gesamtnote sowie ein Fazit zur ’Orange Box’ auf PlayStation 3 abzugeben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel