Komplettlösung - The Legend of Zelda: Phantom Hourglass : Komplettlösung

  • DS(i)
Von Kommentieren
Kapitel 46: Bellamu Finalkampf

Zeitrahmen: 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: schwer

 

Wartet, bis Ciela euch Energie der Phantomsanduhr gibt und nutzt diese sofort aus. Solange die Zeit angehalten ist, lauft hinter Bellamu schlagt auf seinen Rücken. Weil das nichts bringt, wird Ciela sich hinter Bellamus Rücken begeben und diesen beobachten. Schaut auf den oberen Bildschirm: Sobald ihr dort seht, wie sich Bellamus Auge öffnet, friert ihr wieder die Zeit ein (sofern ihr die Energie dazu habt, siehe unten). Lauft dann hinter seinen Rücken und schlagt auf das Auge.

Soweit die Theorie, doch einen kleinen Haken hat die Sache noch: Bellamu fängt Ciela und diese kann deshalb keine Energie für die Phantomsanduhr erzeugen. Deshalb müsst ihr auf Bellamu zulaufen und ihn mit mehreren Schwerstreichen angreifen. Er wird blockieren und eventuell zur Seite ausweichen, aber ihr dürft nicht locker lassen. Sobald ihr ihn mehrmals und ohne Pause (wichtig!) geschlagen habt, reiben sich euer und sein Schwert gegeneinander. Reibt entsprechend mit dem Stylus über den Bildschirm und solltet ihr damit Erfolg haben, wird Bellamu kurz irritiert sein. Schlagt ihn fix ein weiteres mal, um ihn zu Boden zu werfen und für eine kurze Zeit außer Gefecht zu setzen. Dann wird euch Ciela Energie für die Phantomsanduhr geben können, welche ihr sofort aufnehmt.

Der Rest läuft so ab, wie schon beschrieben: Schaut auf den oberen Bildschirm und haltet die Zeit an, sobald das Auge offen ist. Lauft zu selbigem hin und haut es. Wiederholt die Aktion mehrere Male, inklusive der mehrmaligen Befreiung Cielas, bis das Spiel vorbei ist.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel