News - The Legend of Zelda: Link's Awakening : Switch-Remake sorgt für Rekorde

  • NSw
Von Kommentieren

Seit wenigen Tagen ist das Switch-Remake The Legend of Zelda: Link's Awakening mittlerweile erhältlich - und für Nintendo gibt es allerhand Grund zur Freude.

Zwar handelt es sich beim neuen Zelda für die Switch nicht um einen Nachfolger zu Breath of the Wild, aber auch die Neuauflage des Klassikers Link's Awakening kommt bei den Nintendo-Fans rund um den Gobus sehr gut an. Insbesondere in Europa begibt sich der Titel auf eine Rekordjagd, die sich für die Japaner schon jetzt durchaus sehen lassen kann.

Wie nun bekannt gegeben wurde, ist The Legend of Zelda: Link's Awakening zum europaweit sich bislang am schnellsten verkaufenden Switch-Titel in diesem Jahr avanciert. Allein in den ersten 72 Stunden nach dem Release wanderten mehr als 430.000 Eemplare über die Ladentheke, was umgerechnet über 100 Spiele pro Minute entspricht.

Das Spiel ist eine Neuauflage des beliebten Game-Boy-Klassikers, welche im komplett neuen Gewand auf der Switch gespielt werden kann. Zu Beginn seiner Reise strandet Link auf der geheimnisvollen Insel Cocolint. Um wieder davonsegeln zu können, muss er die dort verborgenen magischen Instrumente finden, um den Windfisch zu wecken. Es startet ein Abenteuer, bei dem ihr die Insel Cocolint und ihre Geheimnisse erkunden dürft.

Passend zur Ankündigung des Verkaufserfolges gibt es auch einen neuen Trailer, den ihr euch anbei ansehen könnt.

The Legend of Zelda: Link's Awakening - Accolades Trailer
In diesem Video werden diverse Pressestimmen zum Remake von The Legend of Zelda: Link's Awakening für euch zusammengefasst.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel