Komplettlösung - The Legend of Zelda: Link’s Awakening : Lösung und Guide für alle Dungeons, Zaubermuscheln, Herzteile mit Karten!

  • NSw
Von Kommentieren

Kapitel 11: Das Rätsel des Friedhofs

Solltet ihr Pfeil und Bogen noch nicht besitzen, dann wird es spätestens jetzt Zeit dafür. Spart die benötigten 980 Rubine an und kauft euch das Pfeil-und-Bogen-Set im Laden im Mövendorf. Es ist teuer, aber ihre benötigt es dringend, um auch im Fernkampf gewappnet zu sein.

Auch hier gäbe es die Möglichkeit, die 980 Rubine zu sparen, indem ihr das Set stehlt. Dazu müsstet ihr den Laden mit dem Gegenstand, den ihr klauen wollt, verlassen, wenn der Händler gerade nicht hinsieht, beziehungsweise ihm müsstet hinter ihm herumlaufen, damit er sich (langsam) umdreht und dann blitzschnell durch die Eingangstür verschwinden. Aber seid gewarnt, denn wenn ihr etwas stehlt, könnt ihr den Laden nie wieder betreten. Der Händler ist sehr nachtragend. Außerdem wird euer Spielstand in „Dieb“ umbenannt und alle Charaktere sprechen euch nur noch mit dem Namen Dieb an.

Begebt euch zum Friedhof. Er befindet sich nördlich des ersten Schnellreisepunkts. Unsere Karte zeigt euch genau, wie ihr vom Mövendorf aus dorthin kommt.

Auf dem Friedhof gibt es vier Gruppen an Grabsteinen. Begebt euch zu der Gruppe rechts-unten, die fünf Grabsteine hat. Beseitigt dort zu aller erst alle Geiser, damit ihr Ruhe habt. Sie vertragen einige Schläge, zudem kann es sein, dass ihr neue Geister aufruft, wenn ihr weitere Grabsteine berührt. Tipp: Sind mehrere Geister bei einer Grabsteingruppe aktiv, so könnt ihr alle auf einmal erledigen, indem ihr den Anführer beseitigt. Der Anführer-Geist ist der, der zuerst anwesend war.

Wenn alle Geister weg sind, müsst ihr die Grabsteine verschieben, um einen geheimen Zugang zu öffnen. Aber wie? Nun, es gibt ein Buch in der Dorfbibliothek, welches das Geheimnis offenbart (man muss es erst vom Regal holen, indem man gegen das Regal rennt). Das Buch verrät euch die exakte Reihenfolge und Richtung. Damit ihr nicht noch einmal in die Bücherei eilen müsst, haben wir euch das folgende Bild angehängt.

Ihr müsst also in der unteren Reihe mit dem Grabstein ganz rechts anfangen und ihn nach unten schieben. Dann den linken Stein der unteren Reihe nach links. Nun zur oberen Reihe: den ersten Stein aus der linken Seite nach oben schieben, den mittleren nach rechts und den rechten Stein nach oben. Tadaa, schon erscheint der Zugang zum Labyrinth der Farben

Bevor ihr das Labyrinth betretet, solltet ihr sichergehen, gut ausgerüstet zu sein. Pfeile Bomben und eine Fee in einer Flasche wären angebracht. Feen erhaltet ihr gleich hier, wenn ihr Geister aus dem Weg räumt, denn sie hinterlassen normalerweise Feen beim a beim Ableben.

Wenn ihr aber alles beisammenhabt, könnt ihr über die Treppe, die ihr eben freigelegt habt, eintreten. Keine Angst, es wird nicht unheimlich, aber es lohnt sich, denn ihr werdet im wahrsten Sinne des Wortes gestärkt aus diesem Spezialverlies herauskommen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel