Komplettlösung - The Legend of Zelda: Link’s Awakening : Lösung und Guide für alle Dungeons, Zaubermuscheln, Herzteile mit Karten!

  • NSw
Von Kommentieren

Kapitel 9: Ein ganzer Satz Muscheln

Nach dem Verlassen der Teufelsvilla bekommt ihr weitere Hinweise für das Vorankommen. Die nächste Station soll am Wasserfall liegen. Das könntet ihr so machen, aber dann würdet ihr ein paar wichtige Utensilien verpassen, die ihr euch schon jetzt zulegen könnt. Daher sind unsere nächsten großen Stationen der Traumschrein und das Farb-Dungeon. Aber selbst diese beiden Stationen stellen wir für einen kleinen Moment zurück.

Die Pegasusstiefel ermöglichen euch nicht nur, zu neuen Orten auf der Insel aufzubrechen, sie ebnen euch auch Abkürzungen zu bereits bekannten Orten. Außerdem kommt ihr generell viel schneller auf der Oberwelt voran. Darum solltet ihr die Zeit nutzen und ein paar Zaubermuscheln (sowie ein weiteres Herzteil) auflesen, bevor ihr weitermacht. Diese Muscheln findet ihr natürlich auch in unserem separaten Zaubermuschel-Kapitel aufgelistet.

Zaubermuschel: Im Steinlabyrinth
Im Stein Labyrinth der östlichen Urunga-Steppe sehen alle Steine gleich aus – bis auf einen an einem Eckstück, der ein ganz normaler Geröllstein ist. Hebt diesen Stein auf und entnehmt die Zaubermuschel darunter
[Bild: Links Awakening_078]

Zaubermuschel: Auf dem Plateau der südlichen Urunga-Steppe

Ein ganzes Stück südlich von Schloss Kanalet (beziehungsweise nördlich des großen Sees der Zwergenbucht) findet ihr ein kleines Labyrinth aus Steinen. In dessen südwestlicher Ecke ist eine Höhle. Betretet sie und lauft in der Höhle erst nach Norden und dann nach Westen, bis ihr an eine bröselige Wand kommt, die ihr sprengen könnt.

Zaubermuschel: Südlich des Sees unter einem Busch
Lauft von Schloss Kanalet aus nach Süden und haltet euch ein wenig links. Ihr findet ein kleines Stein-Labyrinth und leicht südwestlich davon eine Höhle (siehe auch Zaubermuschel Nr. 9, die liegt in dieser Höhle). Wenn ihr die Höhle auf dem normalen Wege durchquert – also nicht den gesprengten Durchgang benutzt - kommt ihr auf der Westseite des Sees heraus und könnt die süd-westliche Ecke des Sees erreichen. Dort wartet eine Zaubermuschel unter einem Gebüsch auf euch.

Zaubermuschel: Unter dem riesigen Schweineschädel
Etwas südlich des Friedhofs lag vor einiger Zeit ein riesiger Schweineschädel, dern ihr mit einer Bombe beseitigt hattet. Er ist aber noch auf der Landkarte im Menü zu sehen. An dem Ort, an dem er lag liegt eine Zaubermuschel vergraben, die ihr nur noch ausgraben müsst.

Zaubermuschel: Der Baum neben dem Telefonhäuschen
Östlich vom Mövendorf findet ihr ein Telefonhaus, in dem man Ulrira anrufen kann – ganz in der Nähe des ersten Schnellreisepunkts. Neben dem Telefonhaus wächst ein Baum. Rennt mithilfe der Pegasusstiefel mit voller Wucht gegen diesen Baum, um eine Zaubermuschel aus dessen Krone zu schütteln.

Herzteil: Die aufgesprengte Höhle östlich des Mövendorfs
Wenn ihr schonmal hier seid, dann holt euch doch gleich noch ein Herzteil. Nur ein wenig östlich vom Mövendorf liegt der erste Schnellreisepunkt, den man im Spiel finden kann. Von diesem Punkt aus nur wenig nord-östlich lässt sich ein Loch in eine Wand sprengen. Die offengelegte Höhle ist voller Gummiblöcke. Man braucht also zwingend die Pegasusstiefel, um durch die Höhle zu kommen. An der Ostwand der Höhle (relativ weit oben) ist eine bröckelige Wand. Sprengt sie mit einer Bombe und holt euch das Herzteil.

Zaubermuschel: Im Baum neben dem Wurmpalast
Westlich des Wurmpalasts (also südlich des Mövendorfs) wächst ein Baum, der recht alleine steht. Rennt mithilfe der Pegasusstiefel mit vollem Karacho gegen seinen Stamm, um eine Zaubermuschel aus der Baumkrone zu schütteln.

Zaubermuschel: Der geheime Raum im Wurmpalast
Im Wurmpalast gibt es einen versteckten Raum. Man braucht Bomben, um ihn aufzusprengen, darum ist es beim normalen ersten Durchlauf nicht möglich, den Raum zu öffnen. Da ihr nun aber Bomben im Inventar habt, könnt ihr in den Wurmpalast zurückgehen und diesen einen Raum ausplündern.

Vom Eingang des Wurmpalasts geht ihr einen Raum hoch, einen Raum nach links und wieder einen Raum hoch. Schaut nun auf die linke Wand. Sprengt den bröseligen Abschnitt auf und holt euch die Zaubermuschel im benachbarten Raum aus der Truhe.

Zaubermuschel: In der Palme am Torongastrand
Weit im Westen des Strandes auf der Südseite der Insel (ganz in der Nähe des Mövendorfs) steht eine Gruppe Palmen. In der Krone einer Palme steckt eine Zaubermuschel, die ihr euch holen könnt, wenn ihr mithilfe der Pegasusstiefel gegen den Stamm der Palme rennt.

Zaubermuschel: An der Ost-Bucht des Torongastrands
Der östlichste Teil des Torongostrands wird durch Felsen abgetrennt. Hier findet ihr einen querliegenden Baumstamm. Diese Szenerie wird später die Kulisse für eine Zwischensequenz sein. Schaufelt in der linken unteren Ecke der Bucht eine Zaubermuschel frei.

Herzteil: Im Fratzenwald
Im Fratzenwald, der nördlich des Friedhofs zu finden ist, entdeckt ihr weit oben eine Reihe Löcher. Springt über die Löcher und holt euch das Herzteil auf der rechten Seite, das teilweise von einem der Fratzenbäume verdeckt wird.

Herzteil: Im Laden im Mövendorf
Herzteil Nr. 11 kostet euch 200 Rubine, aber die sollte es wert sein. IOhr könnt auch versuchen, das Herzteil zu stehlen, aber dann werdet ihr nie wieder etwas in diesem Laden kaufen können. Außerdem wird euer Spielstand in „Dieb“ umbenannt.

All diese Dinge sind keine Pflichtanschaffungen, aber sie können euch im weiteren Abenteuer weiterhelfen. Je schneller ihr auf 40 Zaubermuscheln kommt, desto eher könnt ihr auf das stärkere Cocolint-Schwert zurückgreifen, und wie nützlich Herzteile sind, wisst ihr ja sicher selbst.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel