Special - Nintendo NX - Kommentar : Zwischen Vorfreude und Fragezeichen

  • NSw
  • WiiU
Von Kommentieren

Vor einiger Zeit schloss ich mit dem geschätzten Kollegen Dennis eine Wette ab. Das neue Zelda-Spiel, erstmals richtig gezeigt auf der E3 2014, werde nicht mehr in diesem Jahr erscheinen, so meine Behauptung. Zu unwahrscheinlich erschien es mir, dass Nintendo eines seiner besten Pferde im Stall ausschließlich für seine totgeweihte Wii U veröffentlicht. Nun haben wir Gewissheit. Wie heute bekannt wurde, wird das nächste Zelda erst 2017 erscheinen – und zwar für Wii U und NX. Denn das war die andere große Meldung des Tages: Big Ns neue Plattform NX wurde ebenfalls offiziell für 2017 bestätigt. Im März soll das potenzielle Wunderwerk weltweit in den Läden stehen.

Meine erste Reaktion war Freude: Endlich konkrete Infos. Beim Gedanken an die E3 rieb ich mir erwartungsfroh die Hände. Wie mag die neue Konsole wohl aussehen? Ist es überhaupt eine richtige Konsole? Was sind die Starttitel? Anschließend stellte sich allerdings Ernüchterung ein. Nintendo wird sich auf der E3 ausschließlich auf Zelda NX (das scheint im Internet momentan der populärste Arbeitstitel für das Spiel zu sein) konzentrieren. Keine Hardware, kein Lametta. Das wirft Fragen auf: Warum dann jetzt diese Ankündigung? Ist die NX noch so weit von etwas Vorzeigbarem entfernt?

Würfelerinnerungen

Im Grunde erinnert alles sehr stark an 2006, als Nintendo den GameCube zugunsten der Wii aufgab und das einst Cube-exklusive Zelda: Twilight Princess zum Starttitel für die neue Konsole machte. Nintendo hat unlängst deutliche Worte über die Wii U verloren. Großartigen Support für die gescheiterte Hardware sollte man in den nächsten Monaten nicht mehr erwarten. Die Verschiebung von Zelda bedeutet auch, dass Wii-U-Spieler im Weihnachtsgeschäft (mal wieder) leer ausgehen werden. Die Wii U ist eine "Lame Duck" wie der Amerikaner sagt. Und spätestens jetzt zum Abschuss freigegeben.

So liegt die ganze Last, der Menge schon wieder eine neue Plattform schmackhaft zu machen, vorerst alleine auf Links Schultern. Vielleicht lässt sich anhand des Spiels ja  erkennen, was genau denn nun das revolutionäre neue Konzept ist, das Nintendo mit der NX verspricht.

Fragezeichen Technik

Auch die technische Leistungsfähigkeit des Geräts dürfte dann deutlicher werden. Grafik hatte für Nintendo noch nie die höchste Priorität, aber angesichts der Gerüchte um die PlayStation Neo darf die NX nicht wieder hinterherhinken. Die Geschichte der Wii U sollte der Firma aus Kyoto eine Warnung sein. Ich werde die weitere Entwicklung in den kommenden Monaten mit Spannung verfolgen. Wenn ich doch bloß noch wüsste, um was genau ich damals mit Dennis gewettet habe ...

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel