News - The Legend of Zelda : Nintendo heuert für neues Spieleprojekt an

  • NSw
  • WiiU
Von Kommentieren

The Legend of Zelda gilt als eine der wichtigsten Marken von Nintendo und auch der letzte Teil auf der Switch entpuppte sich als Kassenschlager. Eine Fortsetzung befindet sich offenbar bereits in Arbeit.

Mit der Switch erschien im März 2017 auch The Legend of Zelda: Breath of the Wild, das reihenweise mit Preisen überschüttet, von der Presse gefeiert und von der Community hervorragend angenommen wurde. Noch heute gilt das Rollenspiel als eines der besten und meistverkauften Switch-Spiele überhaupt. Logisch, dass Nintendo die Reihe weiter fortsetzen wird.

Und entsprechende Pläne sind offenbar schon gediehen. Es verdichten sich die Anzeichen, dass die Japaner längst am nächsten Teil des Franchise arbeiten. Darauf lassen zwei neue Stellenausschreibungen schließen, die auf der offiziellen japanischen Webseite des Unternehmens veröffentlicht wurden. Beide Jobs stehen dabei konkret mit dem Zelda-Team in Kyoto in Verbindung.

So wird zunächst ein 3DCG Designer gesucht, der sich mit der Erstellung topografischer Inhalte zur Nutzung in Dungeons beschäftigen soll. Außerdem zählen Level- und Konzept-Designs für Dungeons zu den Aufgaben des kommenden Mitarbeiters. Bei der zweiten Stelle handelt es sich um die eines Level Designers, der für generelle Spielinhalte wie Gegner-, Welt- und Dungeon-Planung verantwortlich zeichnet.

Die Stellenausschreibungen offenbaren aber noch keine Details zum neuen Zelda-Spiel. Dass es sich um ein solches handelt, dürfte sicher sein. Es ist unwahrscheinlich, dass Nintendo noch einen DLC zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlichen wird.

Best of Genres - Felix kürt seine All-Time-Favorites
Felix kürt seine All-Time-Favorite-Spiele, sortiert nach den großen Genres. Was wäre bei euch auf Platz 1?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel