News - The Last of Us: Part II : Wird das längste Naughty-Dog-Spiel überhaupt

  • PS4
Von Kommentieren

Seit der neuen Ausgabe von "State of Play" in dieser Woche haben wir endlich Gewissheit: The Last of Us: Part II erscheint im Februar 2020. Spieler dürfen sich dann auf das bislang längste Spiel in der Geschichte von Naughty Dog freuen.

Das Entwicklerstudio Naughty Dog hat in der Vergangenheit ja schon etliche Blockbuster abgeliefert, die mitunter durchaus auch umfangreich ausgefallen sind. Diese sollen aber kein Vergleich zum kommenden The Last of Us: Part II sein, das seit kurzem mit dem 21. Februar 2020 ja einen offiziellen Release-Termin hat.

Im Nachgang zur Ankündigung hat sich Game Director Neil Druckmann via PlayStation Blog noch etwas eingehender zum Titel geäußert und Spieler auf ein wahrhaft episches Spielvergnügen vorbereitet. Laut Druckmann haben die Arbeiten am Titel bereits vor über fünf Jahren Fahrt aufgenommen und es sei frühzeitig klar gewesen, dass die Erwartungen in Anbetracht des Erfolges des ersten Spiels immens sein würden.

Der Umfang und die Ambitionen seien daher schnell in den frühen Tagen des Projekts gewachsen. "Wir haben relativ führ realisiert, dass wir das bislang ambitionierteste und langste Spiel in der 35-jährigen Historie von Naughty Dog machen würden", so Druckmann daher vielsagend. "Um diese Art von Geschichte zu erzählen, musste das Spiel so massiv sein."

Dieser riesige Umfang, der sich auch in einer entsprechend langen Spielzeit äußern dürfte, hat auch noch einen anderen Nebeneffekt: Wie nun ebenfalls feststeht, wird The Last of Us: Part II gleich auf zwei Blu-ray-Discs ausgeliefert. Auf nur eine Disc wird das Sequel nämlich gar nicht erst passen.

Vorbestellungen sind ab sofort möglich; welche Editionen es im Einzelnen gibt, haben wir in einer weiteren Newsmeldung für euch zusammengefasst. The Last of Us: Part II erscheint am 21. Februar 2020 exklusiv für PlayStation 4.

The Last of Us: Part II - Release Date Announcement Trailer
Naughty Dog hat endlich den Release-Termin von The Last of Us: Part II bestätigt - und zeigt erstmals auch Joel.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel