News - The Last of Us: Part II : Gerücht: Kommt es doch ohne Multiplayer?

  • PS4
Von Kommentieren

Wenn es zuletzt um The Last of Us: Part II ging, dann drehte sich alles um die Frage, wann das vielversprechende Sequel erscheinen wird. Jetzt gibt es aber auch Spekulationen in anderer Sache, denn das Spiel könnte womöglich ohne Multiplayer-Komponente auf den Markt kommen.

Mit dem Factions-Modus hatte das erste The Last of Us eine durchaus beliebte wie gelungene Multiplayer-Komponente zu bieten. Eine solche war dann im vergangenen Jahr auf der E3 2018 in Los Angeles seitens der Macher auch offiziell für The Last of Us: Part II bestätigt worden, doch womöglich kommt das Sequel doch ohne Mehrspieler-Part auf den Markt.

Entsprechende Spekulationen haben ihren Ursprung in der Days-of-Play-Verpackung der PS4. Dort wird im Kleingedruckten neben Days Gone, God of War und Marvel's Spider-Man - allesamt ausgemachte Singleplayer-Titel - eben auch The Last of Us: Part II als Spiel angeführt, das explizit keinen Online-Multiplayer-Modus unterstützen wird. Ein entsprechendes Bild wurde via Reddit veröffentlicht.

Da über die Formulierung auf dieser Verpackung hinaus bislang keine offizielle Stellungnahme vorliegt, ist unklar, ob es sich dabei nicht möglicherweise einfach um einen Fehler handelt oder Naughty Dog wirklich das Comeback des Multiplayer-Parts aus dem ersten Teil komplett abgeblasen hat. Eben jenes Comeback war von Co-Director Anthony Newman im Rahmen der E3 2018 eben noch bestätigt worden und sollte zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden. Eine solche Vorstellung blieb bis dato aber aus.

In der Vergangenheit hatten auch zahlreiche Stellenausschreibungen seitens Naughty Dog auf einen Multiplayer-Modus in The Last of Us: Part II hingedeutet. Noch vor sechs Monaten suchte Naughty Dog beispielsweise einen Multiplayer Server Programmer mit Verweis auf das Sequel.

Unlängst deuteten Spekulationen auf einen Release von The Last of Us: Part II im Februar 2020 hin, doch auch hier steht eine offizielle Bestätigung noch aus.

Top 10 - Die letzten PS4-Grafik-Kracher
Das Ende der PS4 lässt sich fast mit den Händen greifen. In den letzten Monaten kitzeln Entwickler aber nochmal alles aus der Konsole heraus.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel