News - The Elder Scrolls VI : Wegen Rechtsstreit: Release später als gedacht?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Bethesda hat das Flehen der Fans auf der E3 2018 erhört und endlich The Elder Scrolls VI angekündigt. Das neueste RPG-Epos könnte nun aber womöglich länger als erhofft auf sich warten lassen.

Bethesda hat die Entwicklung von The Elder Scrolls VI zwar auf der E3 2018 offiziell bestätigt, sich zu einem möglichen Release-Termin bislang aber noch nie geäußert. Die Spekulationen reichen daher von einer Veröffentlichung noch 2019 bis hin zu einem Release erst für Next-Gen-Konsolen. Vor allen Dingen die Prognose eines Analysten, Bethesda könnte aufgrund des Flops von Fallout 76 noch dieses Jahr dazu gezwungen sein, den Titel zu veröffentlichen, erschien ohnehin recht wagemutig. Womöglich müssen wir uns alle dann aber trotzdem noch länger gedulden, als zunächst erhofft.

Grund zur Annahme liefert nun ein Rechtsstreit, in den ZeniMax Media verwickelt ist; der Unternehmensgruppe gehört Bethesda an. In diesem Verfahren geht es um die Bezeichnung "Redfall", bei der es sich gemeinhin um den Untertitel des neuen The Elder Scrolls VI handeln soll.

>> The Elder Scrolls V Skyrim: Ein psychopathischer Killer in Himmelsrand

ZeniMax hatte versucht, sich per Antrag vom 10. September 2018 ein entsprechendes Trademark zu sichern, stieß aber unverhofft auf Probleme, die in der möglichen Verwechslungsgefahr mit der Buchreihe "Redfall" von Jay J. Falconer bestehen. Falconer selbst hat sich via Twitter zu Wort gemeldet und betont, dass er zur Vermeidung eines Rechtsstreits einen Lizenzdeal vorgeschlagen hatte, doch auf diesen Vorschlag wollte ZeniMax offenbar nicht eingehen. "Das alles hätte verhindert werden können", sagt der Autor, doch jetzt sind die Anwälte im Spiel.

Wenn Bethesda den neuen Titel tatsächlich The Elder Scrolls VI: Redfall nennen möchte, so könnte das Spiel nun aufgrund der Dauer des Rechtsstreits womöglich nicht vor 2021 veröffentlicht werden. Um diesen Umstand zu umgehen könnte das Studio beispielsweise auch schlicht den Untertitel des neuen Rollenspiels - der übrigens ja ohnehin noch nicht offiziell bestätigt wurde - ändern. Wir halten euch über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

The Elder Scrolls VI - E3 2018 Announcement Trailer
Bethesda setzt die bekannte Rollenspiel-Reihe mit The Elder Scrolls VI nun ganz offiziell fort!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel