News - The Elder Scrolls VI : Dieser Mitarbeiter ist nicht mehr dabei!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Elder Scrolls VI befindet sich offiziell in Arbeit, doch auf ein altbekanntes Gesicht müssen die Fans der Reihe unter den Entwicklern verzichten. Die Musik kommt dieses Mal nämlich aus einer anderen Feder.

Jeremy Soule ist unter Fans der Rollenspiel-Reihe The Elder Scrolls keineswegs ein Unbekannter, handelt es sich bei ihm doch um den langjährigen Komponisten der Reihe. Dieser hatte unter anderem für die musikalische Untermalung der Serientitel Skyrim, Oblivion und Morrowind gesorgt und damit entscheidend zur grandiosen Atmosphäre beigetragen.

Beim sechsten Teil kommt nun jedoch alles anders, denn wie Soule selbst via Facebook aufgrund zahlreicher Rückfragen von Fans bestätigte, wird er keinerlei entsprechende Aufgaben in Bezug auf The Elder Scrolls VI übernehmen. Kurzum: Die Musik stammt dieses Mal aus einer anderen Feder.

Er sei von Bethesda nicht gefragt worden, als Komponist zurückzukehren, er gehe aber davon aus, dass die Entscheidung kreativer Natur und von der künftigen Ausrichtung des Franchise abhängig sei. Gleichzeitig bedankte er sich für die breite Unterstützung der Fans und versucht diese zu beruhigen, dass sein Nachfolger sicherlich auch einen hervorragenden Job machen werde.

Ob möglicherweise auch eine Sache aus dem Jahr 2016 die Entscheidung von Bethesda beeinflusst hat? Damals kritisierte Soule den Entwickler und Publisher, weil dieser seine Musik in einem Skyrim-Konzert ohne Rücksprache mit ihm verwendet hat. Da er nicht involviert gewesen ist, sollen auch nicht die Originalnoten der Musik verwendet worden sein. Ob sich Bethesda von dieser Kritik angegriffen gefühlt hat? Das wird vermutlich ein Geheimnis bleiben.

Wie dem auch sei: Für The Elder Scrolls VI braucht es in Sachen Musik nun einen Nachfolger, und gerüchteweise wird Branchengröße Inon Zur dafür gehandelt. Der Fallout-Komponist macht nämlich auch den Soundtrack von The Elder Scrolls: Blades und könnte daher auch beim nächsten Hauptteil der Reihe die tragende Rolle spielen. Offiziell bestätigt ist das aber noch nicht.

The Elder Scrolls VI - E3 2018 Announcement Trailer
Bethesda setzt die bekannte Rollenspiel-Reihe mit The Elder Scrolls VI nun ganz offiziell fort!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel