Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - The Elder Scrolls Online : Erstes Verlies aus DLC vorgestellt + ESO Live heute Abend

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  | Kommentieren

Pünktlich zum Wochenende gibt es neuen Lesestoff für alle Anhänger des MMORPGs The Elder Scrolls Online. Bethesda hat jetzt nämlich das erste Verlies des neuen DLC-Pakets ausführlicher vorgestellt.

So hat der Entwickler und Publisher jetzt auf der offiziellen Webseite zu The Elder Scrolls Online einen neuen Artikel veröffentlicht, der sich dem ersten der beiden neuen Verliese für vier Spieler aus dem kommenden DLC "Flames of Ambition" widmet. Besagtes Verlies wird den Namen "Der Kessel" tragen.

Schauplatz des Verlieses ist eine verfluchte Mine in den westlichen Hügeln von Deshaan, die ihr an der Seite von Dunkelelf Drathas und der Dermora Lyranth erkundet. Dort müsst ihr euch dem Orden der Erwachenden Flamme stellen, eure Gefangenen befreien und ein Ritual tief im Inneren der Mine aufhalten.

"Der Kessel" ist auch Teil der ganzjährigen Geschichte von "Tore von Oblivion" und bereitet so die Bühne für die weiteren Ereignisse aus dem großen Add-on The Elder Scrolls Online: Blackwood vor. Der Release des Zusatzinhalts "Flames of Ambition" ist für den 8. März 2021 auf PC/Mac sowie Stadia und am 16. März 2021 für Xbox One und PS4 geplant.

Wem der Lese- und Bildstoff auf der Webseite noch nicht reicht. der kann heute Abend um 22:00 Uhr auch wieder auf twitch.tv/bethesda einschalten, denn dort gibt es die nächste Ausgabe von "ESO Live". Unter anderem stellt Systems Designer Cullen Lee einige der kommenden Heime (die Kushalit-Zuflucht und die Ayleïdenruinen von Varlaisvea) vor, die dieses Jahr für The Elder Scrolls Online erscheinen.

The Elder Scrolls Online - CGI-Trailer zu Tore von Oblivion und Blackwood-Erweiterung

Mit Tore von Oblivion steht ein neues Jahres-Event in The Elder Scrolls Online an, welches auch eine neue Erweiterung namens Blackwood beinhaltet, die euch in einige Gebiete von The Elder Scrolls IV: Oblivion führt - allerdings 800 Jahre vor dessen Ereignissen. In Tore von Oblivion legt ihr euch mit dem Daedra-Fürsten Mehrunes Dagon an. Der CGI-Trailer gibt euch einen ersten Vorgeschmack auf das, was da auf euch zukommt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Elder Scrolls Online: Morrowind
Gamesplanet.comThe Elder Scrolls Online: Morrowind9,50€ (-52%)PC / Mac / ZenimaxJetzt kaufen