Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - The Elder Scrolls Online : Champion-System wird massiv überarbeitet

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  | Kommentieren

2021 scheint so einiges renoviert zu werden. Dazu gehört auch das Champion-System in The Elder Scrolls Online, das nach nunmehr rund sechs Jahren eine Überarbeitung bekommt.

Das Champion-System von The Elder Scrolls Online wurde seinerzeit eingeführt, um Charakteren, die bereits das Maximallevel erreicht haben, noch weitere Fortschritte zu ermöglichen. Nach nunmehr sechs Jahren bekommt das System eine Überarbeitung, die mit dem kommenden Update 29 eingespielt werden soll. Bethesda will sicherstellen, dass trotz der Änderungen keine Charaktere "entmachtet" werden, sondern die Inhalte wie bisher meistern kann.

Das neue System soll deutlich bessere Möglichkeiten zur Spezialisierung bieten, verlangt dem Spieler allerdings auch Entscheidungen ab, da nicht, wie bisher, verschiedene Aspekte parallel verbessert werden können. Statt bisher neun Konstellationen werden selbige auf drei reduziert - Warfare, Fitness und Craft. Fitness zum Beispiel soll sich vor allem um Bewegung und Interaktion drehen, wird aber auch einige Kampfelemente beinhalten.

Wie gewohnt vergebt ihr Championpunkte, um damit neue passive Perks und Boosts freizuschalten. Die neuen Konstellationen sollen stärker auf bestimmte Playstyles eingehen, statt lediglich die Bereiche Magicka oder Stamina abzudecken. Hinzu kommen für jede der drei Gruppen noch vier Slots, in denen bestimmte Perks eingesetzt werden können, um mächtige Boni zu aktivieren. Auch dies soll dazu beitragen, bestimmte Decks bauen zu können. In dem Zusammenhang soll auch die Charakterseite überarbeitet werden, um konkretere Informationen zu liefern und damit das Erstellen von Builds zu vereinfachen.

Das kostenlose Update 29 soll bereits am 8. März für PC/Stadia, bzw. 16. März für PS4 und Xbox One eingespielt werden, zusammen mit dem ersten Flames of Ambition DLC des neuen Jahres-Events.

The Elder Scrolls Online - CGI-Trailer zu Tore von Oblivion und Blackwood-Erweiterung

Mit Tore von Oblivion steht ein neues Jahres-Event in The Elder Scrolls Online an, welches auch eine neue Erweiterung namens Blackwood beinhaltet, die euch in einige Gebiete von The Elder Scrolls IV: Oblivion führt - allerdings 800 Jahre vor dessen Ereignissen. In Tore von Oblivion legt ihr euch mit dem Daedra-Fürsten Mehrunes Dagon an. Der CGI-Trailer gibt euch einen ersten Vorgeschmack auf das, was da auf euch zukommt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Elder Scrolls Online: Morrowind
Gamesplanet.comThe Elder Scrolls Online: Morrowind7,99€ (-60%)PC / Mac / ZenimaxJetzt kaufen