News - Super Smash Bros. Ultimate : Zweiter Fighter-DLC: Release und alle Infos zu Update 4.0!

  • NSw
Von Kommentieren

In einer 20-minütigen Präsentation wurden alle Einzelheiten zum nächsten DLC-Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate bekannt gegeben.

In einer nicht gescripteten Präsentation hat Masahiro Sakurai den neuen DLC-Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate in aller Ausführlichkeit vorgestellt. Zwar handelt es sich bei dem Helden aus Dragon Quest um einen Schwertkämpfer, doch mit einigen Gimmicks soll er sich von seinen Waffenbrüdern abheben.

Gelegentlich erzielt er mit einem Smash-Angriff zufällig einen kritischen Treffer. Dadurch wird ein besonders starker Angriff ausgelöst. Mit unterschiedlichen Zaubern hält der Held außerdem Feinde auf Abstand. Dies leert jedoch seine Magieleiste. Sein Spezial-unten blendet eine Liste an zufällig augewählten Befehlen an. Das verschafft dem Helden ähnliche Buffs wie Shulks Monado-Techniken, allerdings sind diese sehr viel vielseitiger als die des Xenoblade-Protagonisten. Magiepunkte können mit einigen normalen Angriffen wieder aufgeladen werden.

Die neue Stage ist Yggdrasils Altar. Auf ihr erscheinen hin und wieder Schatztruhen, in denen Items, aber auch Fallen stecken können. Untermalt wird die Arena von acht neuen Musikstücken, bestehend aus Oberwelt- und Kampfthemen unterschiedlicher Dragon-Quest-Teile. Schließlich wird es auch eine Reihe neuer DLC-Geister geben, die auf ihrer eigenen Geistertafel besiegt werden können.

  • Super Smash Bros. Ultimate - Screenshots - Bild 1
  • Super Smash Bros. Ultimate - Screenshots - Bild 2
  • Super Smash Bros. Ultimate - Screenshots - Bild 3
  • Super Smash Bros. Ultimate - Screenshots - Bild 4

Jetzt die wohl interessanteste Information zum neuen Smash-Bros.-Ultimate-Kämpfer: Der Held wird ab morgen, den 31. Juli erhältlich sein. Besitzer des Fighter-Passes können ihn sich einfach herunterladen. Er wird allerdings auch separat im eShop für 5,99 Euro angeboten. Darüber hinaus wird es vier neue Mii-Kostüme zum Kauf geben. Sie alle haben einen Bezug zur Dragon-Quest-Reihe.

Gleichzeitig mit dem neuen Kämpfer erscheint auch das Update 4.0 mit einigen neuen Funktionen. Die Ultra-Leiste erhält nun ein Zeitlimit. Damit wird es schwieriger, sich den Ultra-Smash für einen späteren Zeitpunkt aufzusparen. Darüber hinaus erhält der Abenteuermodus "Stern der Irrenden Lichter" einen zusätzlichen Schwierigkeitsgrad. Dieser richtet sich allerdings an unerfahrene Spieler. In der Fan-Loge gibt es nun die Möglichkeit, den Sieg eines Kämpfers vorherzusagen. Wer richtig liegt, erhält Punkte, die sich gegen unterschiedliche Items einlösen lassen.

Was Fans freuen dürfte, ist die Möglichkeit, ab morgen Online-Turniere auszutragen. Geplant sind dafür regelmäßige Event-Turniere. Schließlich gibt es noch einige Kleinigkeiten, die den Video-Modus betreffen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel