News - Sunset Overdrive : Alterseinstufung deutet auf weitere Umsetzung hin

  • One
Von Kommentieren

Sunset Overdrive aus dem Hause Insomniac Games ist weiterhin exklusiv für die Xbox One erhältlich, doch das dürfte sich in absehbarer Zeit endgültig ändern. Grund zur Annahme liefert eine neue Alterseinstufung.

Im Jahr 2014 veröffentlichte Insomniac Games das abgedrehte Sunset Overdrive exklusiv auf Microsofts Xbox One; auf der Konsole ist das Spiel seither exklusiv zu haben, doch das wird sich wohl in Kürze ändern.

Die amerikanische Behörde ESRB hat dem Titel nun nämlich eine neue Alterseinstufung verpasst und führt dabei als Plattform den PC an. Demnach erhielt der Titel für den heimischen Rechenknecht die Freigabe "M for Mature" - wie schon die Xbox-Fassung zuvor auch.

Schon im Mai gab es ähnliche Spekulationen um eine PC-Fassung; damals hatte die koreanische Behörde einer solchen Umsetzung schon die Altersfreigabe erteilt. Seither hatten sich aber weder Microsoft noch Insomniac Games zu Wort gemeldet und eine solche Umsetzung offiziell angekündigt. In Anbetracht der amerikanischen Alterseinstufung dürfte eine solche Ankündigung nun aber nur noch eine Frage der Zeit sein.

Bleibt abzuwarten, über welchen Publisher der Titel für den PC erscheint. Sollte es sich wieder um Microsoft handeln, dann wird der Release wohl ausschließlich über den Windows Store erfolgen. Ein Drittanbieter könnte eine solche Fassung aber auch auf Steam bringen. Wir halten euch auf dem Laufenden und haben vor allen Dingen das Xbox-Event X018 im Blick, auf dem es am 10. oder 11. November eine entsprechende Ankündigung geben könnte.

Sunset Overdrive - Dawn of the Rise of the Fallen Machines DLC Trailer
Zum Xbox-One-Spiel Sunset Overdrive von Insomniac steht nun ein neuer DLC zur Verfügung.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel