News - Suisse Toy 2008 : Grosser Andrang auf der Spielwaren-Messe

    Von Kommentieren

    Hiobsbotschaft für die Organisatoren der Suisse Toy: In der Nacht vor dem Starttag der diesjährigen Suisse Toy in Bern brannte es in einer der Hallen. Die Folge: Die Halle mit den Modellbau-Ausstellern bleibt vorerst geschlossen. Trotzdem war der Andrang bereits vor dem Öffnen der Tore zum Startschuss der grossen Spielwarenmesse in Bern beachtlich. Kinder, Jugendliche, Eltern, Grosseltern und natürlich Fachbesucher drängten auf das kunterbunte BEA Expo Gelände.

    Erneut war die Videospiele-Messe E-Games in einer eigenen Halle besonders gut besucht. Jung und Alt spielten an den Konsolen und PCs. Eindeutig gaben hierbei Nintendos Wii und familienfreundliche Titel wie 'Lego Batman', 'Wii Fit', 'LittleBigPlanet' und 'Rayman Raving Rabbids 2' den Ton an. Besonders präsent waren überdies die Musikspiele 'Guitar Hero', 'Rock Band' und 'SingStar'. Die Suisse Toy 2008 mit dem Videospiele-Bereich E-Games ist vom 1. bis zum 5. Oktober 2008 von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Gameswelt Schweiz war bereits am ersten Tag vor Ort und berichtet natürlich weiterhin über die Highlights der Messe.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel