News - SteelSeries : Zwei neue Rival-Mäuse im Anmarsch

    Von Kommentieren

    SteelSeries kündigt heute gleich zwei neue Rival-Gaming-Mäuse an: die kabellose Rival 650 Wireless sowie die mit neuem TrueMove3-Sensor ausgestattete Rival 710.

    Die SteelSeries Rival 650 Wireless setzt auf das TrueMove3+ Sensorsystem, das auf zwei Sensoren setzt, einen zur Abtastung der horizontalen Bewegung, sowie einen zweiten zur Abtastung der Lift-off-Distance. Der optische Sensor, der bereits bei der Rival 310 zum Einsatz kam, arbeitet mit 12.000 DPI und wird von PixArt exklusiv für SteelSeries hergestellt.

    Die Rival 650 arbeitet zudem mit dem Quantum Wireless 2.4 GHz System mit einer Reaktionszeit von 1 ms. Des weiteren unterstützt sie Fast Charging - an einem entsprechenden USB-Port angeschlossen, reichen fünf Minuten Aufladen für satte drei Stunden Akuulaufzeit. Bei 15 Minuten Ladezeit sind es bereits 10 Stunden. Ebenfalls an Bord sind die austauschbaren Gewichte, wie wir es von der Rival 600 kennen. Die acht im Lieferumfang befindlichen 4-Gramm-Gewichte erlauben bis zu 256 Kombinationen.

    Die Rival 650 kommt zum Preis avon 129,99 Euro auf den Markt.

    Die Rival 710 baut auf dem Design der Rival 700 auf und ist ebenfalls mit dem TrueMove3-Sensor ausgestattet. Wie schon das 700er-Modell, so verfügt auch die Rival 710 über ein OLED-Display und eine Vibrationsfunktion. Zudem ist sie modular aufgebaut, sowohl Kabel als auch Sensor und Cover können ausgetauscht werden. Eintellungen können für beide Mäuse erneut in der SteelSeries Engine vorgenommen werden.

    Die Rival 710 ist für 109,99 Euro zu haben.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel