News - StarCraft II: Legacy of the Void : Größere Multiplayer-Änderungen im November

  • PC
Von Kommentieren

Blizzard Entertainment setzt sich in Zusammenhang mit StarCraft II weiter nicht zur Ruhe und arbeitet weiter an Optimierungen.

Wie das Entwicklerstudio nun auf der offiziellen Webseite bestätigte, stehen nun wieder tiefgreifende Änderungen am Multiplayer-Modus des im eSports-Bereich angesagten Strategiespiels auf dem Plan. Zuletzt waren bereits im Rahmen der Veröffentlichung des dritten Teils Legacy of the Void größere Änderungen diesbezüglich vorgenommen worden.

Auf der offiziellen Webseite spricht man nun von "vielen Verbesserungen" und "mehr Möglichkeiten", welche die Neuerungen mit sich bringen sollen. Vor allen Dingen wettkampforientierte Spieler sollen davon profitieren. Aufgrund des Umfangs der Änderungen wird man diese umfangreicher als früher im Vorfeld testen; auch möchte man das Ende der diesjährigen Turniersaison abwarten. Mit einer Einführung sei daher erst im November zu rechnen.

Viele Änderungen wird es in Sachen Balancing bei allen drei Rassen geben. Bei den Terranern stehen Überarbeitungen von Zyklon, Belagerungspanzern, Falke, Thor, Banshee, Raven und schweren Kreuzern an. Bei den Protoss nimmt man sich Tempest, Berserker, Träger und Dunkler Templer an, auf Seiten der Zerg werden Schwarmwirt, Verheerer, Hydralisk, Berstling, Verseucher und Brutlord angegangen. Details im Einzelnen könnt ihr hier auf der offiziellen Webseite nachlesen.

StarCraft II: Novas Geheimmissionen - Mission Pack #2 Trailer
Novas Geheimmissionen, der DLC zu StarCraft II, geht nun mit dem nächsten Missionspaket in die zweite Runde.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel